Datenbank-Crash

3 Kommentare

Achherrjee ….. jetzt isses mir auch passiert und dabei dachte ich immer, das passiert nur den Anderen: Ich habe meine SQL-Datenbank geshreddert. :-(

Und das nur, weil ich im funpic-Frontend “Datenbank-Restart” anstelle “Datenbank-Reset” gelesen hab. Aber es geht noch dämlicher: Eine Sicherung war nicht greifbar.

Nun sind leider alle Kommentare und sonstige Einstellungen verschwunden.

Den ganzen Blog hab ich in den vergangenen Tagen neu aufgesetzt (wenigstens hab ich meine eigenen Seiten noch im Google-Cache gefunden – so hatte ich eine Vorlage).

Beileidsbekundungen werden gerne entgegen genommen.

Artikel bewerten

Bewertung fĂĽr: Datenbank-Crash:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1,00 von 5 Sternen bei 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...
  1. endlich mal jemand, der das auch zugibt :-)

    Ich drĂĽck aber die Daumen, dass du alles wieder so hinbekommst, wie es war – oder einfach anders.

  2. Oh Gott! Das is ja der Super-Gau!
    Na ja, so viel Artikel und Kommentare hattest du ja noch nicht, trotzdem ärgerlich!

    Aber Fehler sind ja dazu da um aus ihnen zu lernen ;)

  3. Dass du es geschafft hast den Blog wieder neu aufzusetzen. Ehrlich, mein Kompliment. ;)
    Wenn mir so etwas passiert wäre, ich müsste eine Runde flennen, und dann überhaupt gleich mit einem neuen Blog anfangen

Einen Kommentar schreiben