Dies und Das und ein paar Fragen an Dich

22 Kommentare
Dies und Das und ein paar Fragen an Dich

Keine Zeit sich auszuruhen

Ein paar Stunden Zeit hat mich der neue Header gekostet. Meines Erachtens war das auch höchste Zeit, denn einige Blogger, allen voran Anne-Kathrin, haben mich schon mitleidvoll belächelt. Außerdem wollte ich unbedingt wieder den Koboldmaki als Erkennungszeichen integrieren (analog zum Gravatar und favicon).

Hinzu kamen ein paar Basteleien in der style.css – der header und die obere Navigationsreihe “meine neusten Artikel” sind nicht mehr ganz so hoch. Die Farben im Header sind nicht mehr olivgrün, sondern hellblau. Entsprehend musste ich den Farbverlauf des jeweils angewählten Menüpunktes (Home/ Kategorien / Kontakt …) anpassen. Die Werbung wurde entfernt – sie befindet sich ab sofort nur noch in den Artikeln.

Außerdem gibt’s jetzt auch ein Bild von mir – als Kontrast zum philippinischen Koboldmaki.

Wie findet Ihr den neuen Header? – Es wäre nett, wenn Ihr mal Euren scharfen Senf dazu gebt: Insbesondere, ob es ein Schritt vor oder ein Schritt zurück war.

Danke an die Feed-Leser

Vor einiger Zeit berichtete ich darüber, wie man mehrere Feeds in der (Browser-) Adressleiste verlinken kann. Seitdem biete ich ja zwei Feed-Varianten an. Dies war übrigens das Ergebnis der Diskussion, ob man gekürzte Feeds (Excepts) oder volle Feeds anbieten soll. Nicht nur ich berichtete mit meinem Artikel “Euer Newsfeed: Excerpt (short) vs. full content” darüber, sondern auch Crazy Girl und Rio und viele andere. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Frank Bueltge mit seinem Artikel “Short feeds: es stinkt mir” diese Welle ausgelöst. Jedenfalls bot ich seitdem zwei Feeds an – nämlich den gekürzten (Excerpt) und den ungekürzten Feed. Die Werbung aus den Feeds habe ich übrigens auch entfernt.

Einige von Euch waren interessiert, wie das Angebot angenommen wird. Nun – zwischenzeitlich ist ja einige Zeit vergangen, deshalb melde ich nun die Wasserstände:

snapshot

Das ist für meine (bescheidenen) Verhältnisse schon eine ganze Menge. Ich möchte mit den Zahlen weder prahlen, noch schäme ich mich dafür. Im Gegenteil: Ich bin hoch entzückt und bedanke mich recht herzlich bei Euch Allen für die Treue – wir sehen uns in Euren Blogs. :-) Vielleicht lässt auch mal der Ein oder Andere Feed-Leser seinen Kommentar da – möglicherweise gibt es noch einige Leser von denen ich noch nichts weiß?

Statistik

Der Artikel “Youtube-Sperre umgehen” war übrigens mein kleines Highlight des Monats. Noch nie hatte ich einen Artikel der so oft geklickt wurde: von 0 auf die 1. Google honorierte das auch mit Platz 1 bei entsprechenden Suchanfragen. Mir ist durchaus bewusst, dass derlei Artikel keine “Stammkundschaft” anzieht. Deshalb mische ich gerne ein paar “Aufreißer” mit “Altbewährtem”.

In den vergangenen Tagen hab ich auch mal wieder ein paar “Scherzschreiben” verschickt. Mal sehen, ob da was zurück kommt ;-)

Nochmals: Vielen Dank Euch Allen
übrigens – ich komme nicht aus Bayern – auch wenn es auf dem Foto so aussieht. und ich bin auch nicht in der CSU!

Nachtrag vom 17.05.2009

Vielen Dank für Eure konstruktive Kritik. Ein Großer Teil Eurer Verbesserungsvorschläge hab ich umgesetzt: der Header ist nun 10px höher und die Schrift ist größer. Außerdem ist nun der rechte Rand des Headers (myself) nicht mehr abgeschnitten. Die Farbe der header.jpg sollte beidseits in die Header-Hintergrundfarbe übergehen. Die Schriftart hab ich allerdings belassen. Mir gfällt dieser “Schreibmaschinen-Stil” … vielleicht bin ich wirklich etwas altbacken ;-)

Die kleine Schrift im Kommentar-Editor wurde schon mal bemängelt. Das Kommentarfeld wurde ebenfalls komplett überarbeitet: hauptsächlich Schriftgröße – aber auch kleinere Änderungen in Farbe und die Schriftformate der Feldbeschreibungen.

Hinterher gab’s noch ein paar Fehler beim W3C-Validator. Die wurden ausgemerzt. Nachfolgend beschte ich Seitwert.de. Diejenigen die es noch nicht kennen: Dort könnt Ihr Euren Blog nach verschiedenen Kriterien einschätzen lassen. Ein wichtiges Kriterium ist der technisch richtige Aufbau der Seite. Nun freu ich mich, in diesem Kriterium nachfolgendes Ergebnis erhalten zu haben:

Seitwert-Screenshot
Klicken zum Vergrößern

Nochmals: Vielen Dank für Eure Kritik. Nur so kann ich sehen, was andere denken. Also …. nur zu!

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...
  1. das tierchen ist auch zu drollig… ;-)
    btw…welche zigarrensorte paffst du denn da?

  2. Das Titelbild dieses Beitrags muss ich nicht verstehen, oder? ;-)
    Was habt Ihr nicht-Bayern nur immer mit uns?

    Aber nun zum Wesentlichen:
    Endlich – die 3D Schrift ist weg! ;-)
    Ja und der Maki ist ja auch ein netter. Soll ich dir jetzt noch sagen, dass man den ruhig noch etwas größer hätte in den Vordergrund spielen können? ;-) Ist die Höhe eigentlich die des Originalthemes?

    Was das Abo betrifft: ich bin da noch ziemlich konventionell. Ich habe eine lange, lange Leseliste, aber die meisten Seiten besuche ich h√§ndisch und trage damit kaum zu irgendeiner Feedreaderstatistik bei. Ich w√ľrd pers√∂nlich auch keine Kommentare abonnieren. Interessanter finde ich da doch die Email-Me Funktion.

    Die Diskussion pro/contra voller Feed ist auch so eine Sache, an der sich bestimmt die Geister scheiden. Mich st√∂rt es beispielsweise nicht, wenn ich auf einen weiterlesen Link klicken muss, aber ich klicke auch nur dann, wenn ich entweder das Blog gut kenne und wei√ü, dass mich hier keine “catchy Intro” mit null Info dahinter, sondern guter Content erwartet. Ich denke, die Kritik richtet sich zu Recht vorwiegend an diese Windei-Kurzfassungen, die nur einen Zweck haben: Traffic produzieren.

  3. plerzelwupp

    @Hans
    Vielen Dank …. Das auf dem Bild d√ľrfte √ľbrigens eine original “Cohiba” gewesen sein ;-)

    @Anne-Kathrin
    Auf dem Titelbild bin ich, weil ich zum “Dankesch√∂n an die Leser” einen pers√∂nlichen Bezug aufbauen wollte. Es ist kein besonderes Bild – ich weiss (Schlagschatten usw.) … es war ein Schnappschuss. Da ich darauf ziemlich dekadent aussehe, hab ich das mit den einleitenden Worten “keine Zeit um auszuruhen” relativieren wollen.

    Die Höhe ist beim Original-Theme viel höher. Fast doppelt so hoch. Ich wollte den Header nicht so sehr in den Vordergrund stellen.

    Als Feed hab ich fr√ľher nur die Kurzfassung angeboten, weil ich f√§lschlicherweise der Ansicht war, das sei besser so. Seit der damaligen Diskussion hab ich beides Angebot.

  4. Mir gef√§llt ganz ehrlich die gew√§hlte Schriftart im Header nicht. Macht in meinen Augen irgendwie einen “altbackenen” Eindruck und ist auch schwer lesbar. Zudem passt das “altbackene” stilistisch so gar nicht zum eher innovativen Themenbereich den Du Dir gew√§hlt hast.

    √∂hm… und Du w√ľrdest einer alten Frau wie mir einen Gefallen tun, wenn Du die Schriftgr√∂√üe im Kommentarfeld etwas vergr√∂√üern w√ľrdest. Ist schon arg klein so und ich muss fast ne Lupe auspacken um das lesen zu k√∂nnen, was ich tipple…

  5. Hui, ein neuer Header? Das ist doch gleich mal ein Aufruf f√ľr mich, den Rest des RSS-Feeds RSS-Feed sein zu lassen und direkt auf die HP zu wechseln. Ich schaue… und stelle keine Ver√§nderung fest!

    Zuerst zweifle ich an mir selbst. Habe ich was verpasst? Ist das nicht das alte Bild? Kann ich in die Zukunft sehen?

    Ich lese weiter den Text und lese auch vom von mir hei√ügeliebten Maki (so hei√üt das Viech also^^). Ja, wo ist er denn??? Dann f√§llt es mir wie Schuppen aus den Haare… √§hm, wie Schuppen von den Augen: w√§re vielleicht keine schlechte Idee, mal auf den Aktualisieren-Button im Browser zu klicken, da der alte Header ja noch im Browser-Cache sein k√∂nnte :D Und tats√§chlich bringt der kleine Klick die gro√üe Wirkung. Der Maki ist wieder da! *freu*

    Was deinen Artikel mit der Youtube-Sperre angeht: solche Beitr√§ge sind -was Zugriffe √ľber Google angeht- eine wahre Goldgrube. Ich habe ja auch vor geraumer Zeit einen Artikel √ľber Youtube-Ladeprobleme geschrieben – der wird heute noch regelm√§√üig von Leuten √ľber google gefunden und besucht. Vielleicht sollten wir einen YouTube-Anti-Probleme-Blog auf die Beine stellen. Wir k√∂nnten uns vor Zugriffen gewiss nicht retten :D

  6. Jetzt möchte ich auch noch was zu Deinen umgestaltungen sagen. Der Kobold ist Klasse. Gefällt mir gut. Die Schrift ist etwas zu Klein.
    Bei dem Komantarfeld muss ich Crazy Girl recht geben ist echt etwas Klein die Schrift, aber man kann damit leben, dann geht ja auch mehr rein;-)
    √úbrigens deinen Artikel mit den Feed Varinaten fand ich auch Klasse. ich stehe auf die ganzen Feeds.

  7. Retronaut

    Der Header ist jetzt viel schöner. Gefällt mir echt gut!
    Weil Du es selbst angesprochen hast, die Werbung im Artikel finde ich etwas nervig, kann man die nicht irgendwo in die Sidebar quetschen?

  8. Hallihallo,

    also ich bin schon mehrfach zufällig auf deinen Blog gestoßen und seit diesem Artikel gehöre ich auch zu deinen Feed-Abonnenten. Das nur so als Hintergrundinfo =)

    Deinen neuen Header finde ich pers√∂nlich sch√∂ner und auff√§lliger als den Alten. Hat auch einen gr√∂√üeren Wiedererkennungswert. Allerdings finde ich die Schriftart schrecklich… vielleicht w√§re da irgendetwas standartm√§√üiges wie Arial doch besser.

    Au√üerdem sieht man unter der Aufl√∂sung 1280×800 rechts exakt, wo der Header aufh√∂rt. Vielleicht k√∂nnte man das irgendwie √§ndern, damit man das nicht so extrem sieht. Hier ein Screenshot zur Verdeutlichung. Hoffe du verstehst was ich meine. :D Ich umschreibe gerne solange bis mich keiner mehr versteht… o_O

    Ansonsten aber super! Du hast dich und den Koboldmaki schön sauber freigestellt und der Farbverlauf ist auch top.

  9. die Schrift im Header sieht aus wie mit einer Schreibmaschine geschrieben, bei der das Farbband schon etwas vertrocknet ist;-)

    Deine Nasenspitze scheint mir ähnlich wie die deines kleinen Kobolds, passt also und das hellblau finde ich sehr viel schöner.

    Thats all;-)

  10. plerzelwupp

    @all
    Vielen Dank f√ľr Eure Kritik. Viel davon konnte ich umsetzen. Den Artikel hab ich entsprechend erg√§nzt. :-)

    @Anne-Kathrin
    Der Header ist nun wieder 10px h√∂her. Nicht die Welt – aber dadurch hatte ich auch mehr Spielraum f√ľr die Ebenen Schrift und Bilder.

    @Crazy Girl
    Mit der Schriftgr√∂√üe im Kommentarfeld solltest Du jetzt zurecht kommen …. oder? ;-) Auch Deine Kritik zur gew√§hlten Schriftart hab ich mir durch den Kopf gehen lassen. So 100% zufrieden bin ich auch nicht. Verschiedene Stile hab ich getestet – jedoch gefiel mir diese L√∂sung noch am besten. Allerdings hab ich die Schrift auch dort etwas gr√∂√üer gew√§hlt.

    @Sascha
    Ja, den Maki hast du schon mal vermisst. Das hatte ich die ganze Zeit im Hinterkopf und das war sogar der Ausl√∂ser f√ľr meine “Taten”. Ich hab’s nur immer vor mir hergeschoben.
    Mit den Youtube-Themen hatten wir ein gl√ľckliches H√§ndchen. Ich hab jedoch den Eindruck, dass da zu 99,5% Laufkundschaft kommt. Aber das ist ja egal: Die Artikel werden geklickt und vielleicht bleibt doch mal jemand h√§ngen ;-)
    Youtube-Tutorials, Tipps und Kniffe – das k√∂nnte funktionieren ….

    @Andy
    Deine √Ąnderungsvorschl√§ge hab ich komplett √ľbernommen. Mal sehen, wieviel jetzt in Dein Kommentarfeld hineingeht. Auch mit gr√∂√üerer Schrift: Das kriegst Du nicht (sinnvoll und bestimmungsgem√§√ü) voll ;-)

    @Retronaut
    Hoppla – Dau kannst ja auch anders. Vielen Dank f√ľr das Lob. Was die Werbung betrifft: Da bin ich auch nicht gl√ľcklich damit und wird in den n√§chsten Tagen angepasst. Ich wollte auf die schnelle in alle Artikel Werbung einblenden und hab das mit einem Plugin erledigt. Hier ist noch jede Menge Feinarbeit angesagt. Es sei noch erw√§hnt, dass ich mit dem Blog kein Geld verdienen will (und schon gar nicht reich werden). Es ist zum einen Neugier (wie das alles funktioniert) und zum Anderen ein klein wenig Taschengeld, das ich an den Webhoster weiter gebe.

    @Anderas
    Das ist ja lustig. Denn ich bin auch schon mehrfach √ľber Deine Seite gestolpert. Und nun verlinkst Du mich auch noch – vielen Dank daf√ľr :-)
    Dein Verbesserungsvorschlag hab ich mir zu Herzen genommen Рnun ist die Hand nicht mehr abgeschnitten Рder Verlauf viel unauffälliger. Besser so?

    @Barbara
    ich hab meine sonnenverbrannte Nase etwas wegretuschiert. Wenn das mit echten Sonnenbr√§nden nur auch so einfach w√§r. Sehe ich tats√§chlich aus wie ein Koboldmaki? … Vielleicht ehe wie ein Nasenaffe ;-)

  11. @plerzelwupp: Ja, sieht nun viel besser aus! Vielen Dank √ľbrigens f√ľr den Kommentar auf meinem Blog. Und verlinkt hab ich dich doch gern ;)

    Gr√ľ√üe

  12. Ist ja alles Geschmackssache (z.B. Schriftart im Header) ;-)
    Und ja, die Schriftgröße im Kommentarfeld ist jetzt wirklich gut. Da muss Omi Crazy keine Brille auspacken und/oder die Augen mehrfach zusammenkneifen. Danke!

  13. Ja, der Header sieht doch so langsam wieder plerzelwuppesk aus :-) Prima! Wir sind hier ja nicht in einem Design-Magazin, also kritisiere ich nicht allzu viel, solche Sachen √ľberlasse ich dem http://www.design-tagebuch.de ;-)

    Alles in allem ein schönes Facelift, passt!

    Aber der Zwischen√ľberschrift “Satistik” musst du noch ein “T” spendieren, das sieht sonst so sadistisch-satirisch aus :-)

  14. Zumindest ist es individuell und ich denke auch einmalig !
    Ich kann man Grafikprogrammen (noch) nichht so gut umgehen, deshalb hat mir bei “L√∂hner Mail Box” jemand den Header gemacht.
    Ob man das jetzt gut findet, liegt immer im Auge des Betrachters. Aber auf jeden Fall ist es besser als die Standard-Bilder !

  15. Die Icons f√ľr die Artikel sind ne gute Idee:-)

  16. plerzelwupp

    Vielen Dank f√ľr Eure R√ľckmeldungen, die konstruktive Kritiken, das Lob und f√ľr Eure Hilfe. Wenn es weitere Anregungen gibt, nehme ich die gerne entgegen.

    @Andreas
    vielen Dank nochmals f√ľr Deine R√ľckmeldung. Ich finde es immer sch√∂n und fair, wenn man in eigenen Artikeln die Quelle nennt. das mach ich √ľbrigens auch so :-)

    @Crazy Girl
    Ich hoffe, du besuchst mich dennoch gelegentlich – auch mit dem “altbackenen” Schriftzug. Nun staple mal als “Oma” nicht so tief. Deine Artikel und das Layout Deiner Seite sind frisch genug :-P

    @Martin
    Hoppla – obwohl ich mir sehr M√ľhe gebe, schleicht sich immer wieder der Fehlerteufel ein. Das Schlimme ist, dass ich meine eigenen Fehler immer √ľberlese. Manchmal hakt aber auch die Tastatur – der Rest ist die Folge meine 4-Finger-Systems. Alles in Allem ist es mir peinlich und ich hoffe, dass meine Artikel nicht voll von solchen Fehlern sind(?)

    @Gucky
    Ja, das dachte ich auch: etwas Individuelles muss her. Auf jeden Fall besser als vorher, auch wenn einiges davon sicherlich Geschmackssache ist. Wenn Du mal Grafik-Probleme hast kannst Du Dich auch gerne an mich wenden ;-)

    @Susann’s Tipps
    Vielen Dank auch f√ľr Deine Stellungnahme. Ach …. das erinnert mich an Deine Blogparade, in der ich eingeschrieben bin. Auf die Ergebnisse bin ich auch mal gespannt.

  17. Klaro besuche ich Dich – egal welchen Schriftzug Du benutzt. Solche “banalen” Dinge wollen doch unsere Blogger-Freundschaft nicht belasten. Abgesehen davon ist das alles Geschmackssache, frei wie “die katze mag die m√§use roh und ich nicht mal gekocht” ;-)

  18. @Plerzelwupp: Iwo, das war doch ein lustiger Fehler :-) Und ein bißchen Buchstabensuppe kann echt mal passieren Рdas kommt echt nicht oft vor bei Dir, sei beruhigt.

  19. Den Header finde ich ziemlich einfallslos. Das blau und die zwei Bilder sind ok, aber Schriftart ist doof.

    Ansonsten finde ich deinen Blog mehr als gelungen ;)

  20. plerzelwupp

    @Crazy Girl
    die werden ja auch ged√ľnstet und nicht gekocht ;-)

    @Martin
    Dan binn ich ja beruihigt ;-)

    @Luigi
    Merci f√ľr Lob und Kritik.
    ….Mmmh – mehr als einfallslos …. eigentlich hatte ich tausende Einf√§lle und -zig Sachen ausprobiert. Ich wollte es aber auch nicht √ľberladen, sondern eher schlicht halten (was aber nicht weniger Aufwand ist). Da Du nicht der Einzige bist, dem die Schriftart nicht gef√§llt, werde ich das bei n√§chster Kritik nochmals √ľberdenken ;-)

  21. Huhu,

    denke das passt auch irgendwie unter den Beitrag. M√∂chtest du nicht deinen Feed ganz anzeigen? Ich finde gek√ľrzten Feed ziemlich bl√∂d…

    Dazu auch Franks Artikel ;)

    Gr√ľ√üe

  22. ich biete beides an – die Besucher k√∂nnen selbst zwischen den gek√ľrzten und den ungek√ľrzten feeds w√§hlen – schau mal genau hin ;-)

    In diesem Zusammenhang verweise ich nochmals auf meine beiden Artikel “Euer Newsfeed: Excerpt (short) vs. full content” und “Mehrere Feeds anbieten”

Einen Kommentar schreiben