Hollersbach

7 Kommentare
Hollersbach

Als anständiger Mannheimer geht man einmal im Jahr nach “Hollersbach” – ein hübsches Dorf im Pinzgau. Bei mir ist es morgen auch so weit: da schnall I die Ski – auf mai Auto. Insofern werde ich mich für die nächsten Tagen in Euren Blogs und hier entschuldigen: Ich werde garantiert internetfrei sein; selbst Fernsehen findet nur in der “Gästestube” statt – aber ich liebe es :-) Auch meine Familie, Freunde, und Bekannte seien recht herzlich gegrüßt.

 

Eine kleine Diskussion möchte ich noch anregen.


Eine Gewissensfrage die ich gerade auch bei Retropas Nabelfusseldiskussion formuliert habe: Schweizer Wissenschaftler haben jetzt in einer Studie herausgefunden, dass Zipfelmützen sehr viel sicherer seien als Helme. Dieses Thema verfolge ich mit Spannung, denn genau mit dieser Frage sehe ich mich konfrontiert:

soll ich künftig einen Helm tragen?

Jedenfalls haben die Schweizer Wissenschaftler in ihrer Studie einen Versuch gestartet: Aus dem zehnten Stock haben sie Helme und Zipfelmützen geschmissen. Das Ergebnis war ernüchternd: Zipfelmützen hielten der Belastung stand, während Helme beim Aufprall zerbarsten.

Und weil’s so schee is:

Es darf mitgesungen werden  :-)

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...
  1. Huhu, bin ĂŒber Nila hergehĂŒpft und wĂŒnsch dir eine tolle Zeit im Pinzgau – Schi Heil!!! :)

    und….. auch wenn es in Anbetracht des Tests echt unklug klingt: nimm doch lieber den Helm!! *lol*

    Griassle, Eveline

  2. Jo mei, dann viel Spass beim Schifoan und komm’ gsund wieda hoam :-) Die ZipfelmĂŒtzen net vergess’n, hörst?

  3. Oups, jetzt ĂŒberlege ich grade, was anstĂ€ndiger BĂŒrger fĂŒr die jeweilige Stadt ist :mrgreen: … das mit Nabelfussel hab ich noch nie gehört – aber witzig – auf was die Leute alles kommen wenn der Tag lang ist :lol:
    Schönen Urlaub wĂŒnsche ich Dir.

  4. Jute Zeit wĂŒnsche ich dir :)

  5. Lach, na dann… Viel Spass ((kein)Hals-Beinbruch) Toi-toi-toi… Oh, du bist im Pinzgau. Schööööön, da hast du jetzt echt GlĂŒck mit wunderschönen Sonnenwetter und massenhaft Schnee.
    Und ja, sogar ich ĂŒberlege einen Helm anzuschaffen. Nach dem Motto. Wer HIrn hat, schĂŒtzt es….
    LIEBE GRÜSSE

  6. Also zum einen: Ich möchte bitte ab jetzt in jedem Deiner BeitrĂ€ge erwĂ€hnt und natĂŒrlich auch verlinkt werden. Hast Du in den letzten beiden Artikeln ja schon ganz prima gemacht. Weiter so!

    Zum anderen: ZipfelmĂŒtzen hin oder her. Ich wĂŒrde zu BommelmĂŒtzen raten.

    Und ĂŒberhaupt: Schifoooooooooan, Schifoooooooooooooooooooan… SEHR GEIL!!!

  7. plerzelwupp

    Vielen Dank fĂŒr Eure GrĂŒĂŸe. Der Urlaub war klasse, doch leider viel zu kurz.
    Einen Helm hab ich mir dann bei Inter-Sport gekauft. Ein bisschen feilschen konnte ich: so hab ich fĂŒr meinen 120-Euro Helm noch meine Ski kostenlos gewachst bekommen. Ich hĂ€tte nicht geglaubt, dass der Helm so komfortabel ist und so gut wĂ€rmt. Die Ohrenteile sind abnehmbar, außerdem gibt es LĂŒftungsschlitze, die man wahlweise auch schließen kann. An den Helm hab ich mich schnell gewöhnt – er stört ĂŒberhaupt nicht.

    ALso Leute aufgepasst, ab sofort mach ich auch wieder Eure Blogs unsicher ;-)

Einen Kommentar schreiben