PDF-Schutz entfernen

94 Kommentare
PDF-Schutz entfernen

PDF Dateien knacken

Passwort und DRM-Schutz entfernen

H√§ufig kommt es vor, dass man eine pdf-Datei per Passwort gesch√ľtzt hat und diese nach einiger Zeit nochmals bearbeiten m√∂chte – nur leider hat man dann das Passwort vergessen.

Aber keine Sorge: Das ist ganz leicht zu knacken!

1.) Passwortgesch√ľtzte pdf-Dateien

Dazu braucht man keine illegale Tools – man muss sich auch nicht mit Kommandozeilen herumschlagen.

Hierzu holt man sich lediglich die open-source-Programme  Ghostscript und Ghostview auf den Rechner. Mit  Ghostview können pdf-Dateien betrachtet und bearbeitet werden, während Ghostscript dazu da ist,  pdf-Dateien zu erstellen.

Nun l√§dt man die gesch√ľtzte pdf mit Ghostview (Datei √∂ffnen) und konvertiert diese einfach wieder in das pdf-Format (Datei / Konvertieren) – Schwupps ist der Passwortschutz weg. ;-)

pdf konvertieren und knacken

Hierzu muss ich erg√§nzen, dass mit Acrobat allerlei Berechtigungen bzw. Beschr√§nkungen gesetzt werden k√∂nnen (z.B. kopieren von Text, Seiten entnehmen, Drucken, √Ąndern, usw.). Das kann mit der hier vorgestellten Verfahrensweise schnell “geknackt” werden. Falls aber schon der Zugang zur pdf-Datei passwortgesch√ľtzt ist, dann geht es mit dieser Methode nicht!

Muss ich noch erwähnen, dass der Schutz der pdf-Dateien nur entfernt werden darf, wenn man auch dazu legitimiert ist?

2. DRM-gesch√ľtzte pdf-Dateien

Per DRM-verschl√ľsselte pdf-Dateien (z.B. Ebooks) knackt man nicht auf diese Weise. Hierzu ben√∂tigt man pycrypto¬†und python¬†sowie die Dateien ineptkey_v5.4pyw sowie ineptpdf8.4.51.pyw.

Zun√§chst wird Python und anschlie√üend pycrypto installiert. Anschlie√üend wird mit Ineptkey¬†eine Key-Datei namens “adaptey.der” generiert (auf Eurem Rechner), die dann mit ineptpdf auf die pdf-Datei losgelassen wird. Auch hierzu braucht man keine Programmierkenntnisse. ;-)

Das Decrypten oder das Entfernen von Passwörtern kann aber auch illegal sein Рinsofern empfehle ich, zuvor den Rechteinhaber zu fragen!!!

So, dann wär das auch mal geschwätzt ;-)

Foto: RainerSturm  / pixelio.de

Artikel bewerten

Bewertung f√ľr: PDF-Schutz entfernen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,94 von 5 Sternen bei 47 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...
  1. das Ganze geht aber noch viel einfacher wenn die Datei auf der Seite
    http://freemypdf.com/ hochgeladen wird, beim erneuten Speichern
    geht dann auch drucken.

  2. Cooler Tipp mit Ghostcript und Ghostview. Wollte mich nur fix mit dem Kommentar bedanken, Kommentare sind und bleiben der Applaus f√ľr Blogger und wenn ich mich bei dir umschauen bekommste standing ovations :P

  3. Hallo ..
    Hatte gestern Abend, um eine PDF-Datei im Computer-Konzept ein. Da jedoch gesichert war, wurde sie auf die vorliegenden Anträge nicht verwandelt. Ich werds versuchen Zeiträume auf diese Weise.

  4. schneehase

    Hallo,
    danke f√ľr die Anleitung. Wo bekommt man denn die Dateien:
    ineptkey_v5.4pyw sowie ineptpdf8.4.51.pyw

    Vielen Dank.
    Schneehase

  5. @schneehase google mal einfach danach. lg, tim

  6. Auch von meiner Seite vielen Dank f√ľr den klaren Beitrag, aber wenn ich es richtig verstanden habe, sind PDF¬īs die im Zugang schon ein Passwort haben immer noch gesch√ľtzt und k√∂nnen nicht ge√∂ffnet oder gelesen werden. Und jetzt kommt wohl eine ziemlich bl√∂de Frage:
    Der Unterschied zwischen Passwort gesch√ľtzen PDF und DRM gesch√ľtzten PDF ist mir nicht klar. Sehe ich das einer PDF an wie sie gesch√ľtzt ist? Ich rede nicht davon das ich unter Sicherheitseigenschaften nach schauen kann, denn das kann ich ja nur wenn ich sie √∂ffnen kann.
    Vorgehensweise unter Punkt 1) kann nicht funktionieren
    und Punkt 2) macht nix.

    • Hey Flash,
      ja, so ist es: PDF-Dateien, die ein Zugangspasswort erfordern, k√∂nnen nicht auf diese Weise “geknackt” werden. Die hier beschriebene Methode macht es ja erforderlich, dass man die Dateien (wenn auch gesch√ľtzt) zumindest √∂ffnen kann.

      Der Artikel stellt dar, wie die Sicherheitseinstellungen umgangen werden k√∂nnen (z.B. drucken, √§ndern, Text entnehmen, usw.). Das sind “Dokumenteneinschr√§nkungen”.

      DRM hingegen ist eine Rechteverwaltung – Zitat Wikipedia: DRM bezeichnet Verfahren, mit denen die Nutzung (und Verbreitung) digitaler Medien kontrolliert werden soll. Vor allem bei digital vorliegenden Film- und Tonaufnahmen, aber auch bei Software, elektronischen Dokumenten oder elektronischen B√ľchern

      • Danke plerzelwupp f√ľr die Best√§tigung.WIKI hatte vorher schon gelesen, aber an dem PDF Dokument sieht man es nicht ?
        Wobei jetzt die Frage nat√ľrlich auf kommt, “auf diese Weise nicht”, welche Weise w√§re denn dann n√∂tig um eine PDF mit einem Zugangspasswort wieder zulesen? Also der Fall in dem man sein eigenes Zugangspasswort vergessen hat.

      • Hierf√ľr gibt es Programme – z.B. bei der Chip.

  7. Danke f√ľr die tollen Tipps! Das hat mir sehr weitergeholfen. Hatte gerade genau das Problem und nun l√§ufts… :-)

  8. Ach wie geil :) Eben versucht, geht ja tatsächlich. Applauseeeeee :D

  9. danke f√ľr die ausf√ľhrliche anleitung, funktioniert bestens. wie man den passwortschutz knackt t√§te mich ja auch interessieren. lg, maike

  10. Hallo,

    kann ich mit der o. a. Methode nur Pdf’s von DRM befreien, die f√ľr Adobe Digital Edition sind, oder auch solche aus der B√ľcherei z. B. , die f√ľr Adobe Reader programmiert wurden?

    Ich schaffe es einfach nicht. Vielleicht wei√ü ja doch jemand noch einen Ort, an dem ich eine detaillierte Anleitung finden kann. Leider kenne ich mich mit Python gar nicht aus und w√ľrde eine Schritt f√ľr Schritt- Anleitung ben√∂tigen.

    LG
    dorisa

  11. Wenn ich per Ghostview etc.. eine PDF neu abspeichern möchte. Wird sie nicht per PDF abgespeichert bzw angezeigt??

    danke

  12. Das ist ja interessant, ich hab mich schon gefragt, wie das gemacht wird.

  13. Hi, dankesch√∂n! :) Hat uns sehr weitergeholfen. Kann man PDF-Dokumente mit Auswahlfelder eigentlich nur mit der Vollversion bearbeiten? Oder gibt es daf√ľr auch Freeware?

  14. Wow coole Sache! Vielen Dank! Wusste gar nicht, das man PDFs so leicht hacken kann!

  15. Hey, wie geil! Viele Dozenten verschl√ľsseln Ihre PDF-Scripte und eiern deswegen ewig rum, dies hat nur ein Ende. Danke f√ľr die Links und f√ľr die Anleitung. LG Vroni.

  16. Dachte immer nur Ghostscript dient als Drucker Emulator…

  17. Hmm ob das so gut ist, zu wissen wie man PDFs knackt, die Verschl√ľsselt sind? Aus irgendeinem Grund sind die ja meisten verschl√ľsselt!

    • Ganz einfach: Falls man mal das Passwort vergessen hat und die Informationen nicht wo anders herbeschaffen kann. Hatte ich schon des √Ėfteren, nicht nur bei PDF-Dateien, da ist es ganz praktisch, zu wissen, wie man die Sachen wiederherstellen kann.

  18. Hatte auch erst gedacht, dass hier beschrieben wird, wie man die PW-Abfrage umgehen kann, um gesch√ľtzte Dokumente zu “knacken”, weil mioh das interessiert hat.
    Aber auch so war der Artikel interessant und k√∂nnte mir irgendwann mal n√ľtzlich sein.

  19. um ein passwortgesch√ľtztes Dokument zu entsperren:
    * mit PDF24-Editor neues Dokument erstellen
    * gesch√ľtztes Dokument in neues Dokument ziehen
    * speichern

    DRM Entfernung geht am komfortabelsten mit calibre + den genannten Plugins.
    Plugin installieren, DRM-PDF zur Bibliothek hinzuf√ľgen. Fettig :-)

  20. Leider kommt dieser Tipp f√ľr mich etwas zu sp√§t. Leider musste ich meine Datei komplett neu machen, weil ich das Passwort vergessen hatte. Da nimmt man einmal ein anderes, und schon geht alles in die Hose.

  21. Echt guter Tipp, aber ob das denn wirklich so legal ist und vom Autor gewollt?

  22. Hey,
    bis zu einer bestimmten OS X Version hatte man noch die M√∂glichkeit ein gesch√ľtztes PDF zu “drucken” und im Auswahlfenster dann “Print to PDF”. Das hat auch wunderbar den Passwortschutz entfernt.
    Leider wurde dieser “Bug” entfernt, jetzt geht das nicht mehr :(

  23. Ghostscript funktioniert bei mir super!

  24. Endlich! Mann, hat mich das immer genervt :D

  25. ja, hier ist das, was ich möchte, dank!

  26. Gerade bin icht auf diese Blockade geto√üen und hatt keine Idee, ob ich sie √ľberhaupt umgehen kann. Ihre Hinweise sind sehr wertvoll.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Jan Harders (jan.harders) | Pearltrees - [...] PDF-Schutz entfernen - Plerzelwupps Erfahrungen [...]

Einen Kommentar schreiben