Projekt 52, Woche 18 “Schmutzig”

13 Kommentare
Projekt 52, Woche 18 “Schmutzig”

Diese Woche geht es bei Projekt 52

“schmutzig”

zu. Denn das ist unser neues Wochenthema. Schmutzige Gedanken hab ich ja genug, doch das eignet sich wohl nicht für das Fotoprojekt. Ebenfalls weniger geeignet schien mir ein Foto, das zu Kieler Woche entstand. Für Kinder wurde dort ein “Action-Park” eingerichtet, in dem sie sich richtig austoben konnten. Unter anderem gab es dort eine Schlammgrube – das war das Highlight: die dort spielenden Kinder waren von oben bis unten mit Schlamm eingesudelt. Irgendwie hatte ich auch das Bedürfnis, mich im Schlamm zu suhlen – oder ihn zumindest anzufassen. Da ich mich aber nicht der lustvollen Blicke der umstehenden Damen preisgeben woltte, hab ich darauf verzichtet. Also schoss ich lediglich ein paar Fotos. Da ich hier aber keine Bilder von halbnackten Kindern zeigen will, musste ich mir was anderes überlegen.

Da fand ich ein Bild, das ich im vergangenen Jahr in Kambodscha schoss. Es entstand an einem schmutzigen Ort; jedoch entschied ich mich, den Schmutz nicht zu zeigen. Aber vielleicht könnt Ihr ihn anhand des Schildes erahnen – von den Gerüchen ganz zu schweigen ;-) 

Es ist ein Stück “Toilettenkultur” (nach “Küchenkultur” wär das ja auch mal ein spannendes Thema für das Projekt 52).

Weil ich ein Liebhaber von intelligenten Bildtiteln bin (hab ich das schonmal gesagt? – Ich komm mir dabei immer so schlau vor), hab ich mir diesmal was ganz besonderes einfallen lassen. Das Bild trägt den Namen:

Gebrauchsanweisung

Nun will ich Euch nicht weiter auf die Folter spannen – wahrscheinlich liest sowieso niemand mein Geschreibsel. All diejenigen, die das hier nicht lesen, werden höflich aufgefordert, einen Kommentar in der Form “Tolle Idee, gefällt mir” zu hinterlassen. ;-)

Gebrauchsanweisung

Ansonsten

dürft Ihr natürlich schreiben bzw. kommentieren was Ihr wollt.

Und da Ihr schonmal hier seid, wäre es sehr nett, das auch zu tun ;-)
Natürlich könnt Ihr auch berichten, wie Ihr die Toilette benutzt: Männer, seid Ihr “Steher” oder “Sitzer”? Frauen, knüllt oder faltet Ihr Toilettenpapier?
Aber vielleicht gibt’s auch was zum Bild oder den Hintergründen zu sagen?

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...
  1. Die Hockstellung finde ich ja wirklich eine interessante Alternative ;-)
    Aber das mit den F√ľ√üen versteh ich nicht… Was wollen sie damit wohl sagen?
    Und welche Dusche?
    Daf√ľr, dass man da bestimmt schnell einfach wieder raus will – ganz sch√∂n viele Optionen, etwas falsch zu machen…

  2. plerzelwupp

    @Anne-Kathrin
    Dort gibt es keine Dusche, aber einen Schlauch zum Sp√ľlen der Toilette. Asiaten k√∂nnen da ganz schnell auf dumme Gedanken kommen ;-)

    Das mit den Schuhen hab ich auch nicht ganz verstanden. Es bedeutet vielleicht, dass man nichts auf den Boden legen soll(?)

  3. Vielleicht soll es auch hei√üen, dass man in der Toilette seine Schuhe nicht s√§ubern soll. Also nicht einfach die Stiefel reinstellen, mal kr√§ftig “abziehen” und dann blinkende Schuhe erwarten^^

    Anders kann ich mir das Schild jedenfalls auch nicht erklären.

    Toilettenpapier falte ich √ľbrigens – so wie der √ľberwiegende Teil der deutschen Bev√∂lkerung ;) Das “Kn√ľllen” ist hingegen in den Vereinigten Staaten recht weit verbreitet, wenn man aktuellen Umfragen und Studien zu dem Thema Glauben schenken darf.

  4. Sch√∂ne Bilder, muss die demn√§ht mal an unsere Toilette machen, mal schauen wie meine Frau dann schaut…:-)

  5. Neee, also wenn ich das richtig erkenne soll das mit den Schuhen hei√üen, dass man sich die nicht mit der Klob√ľrste s√§ubern soll. :-)

    √úbrigens – Falter – also typisch Deutsch :mrgreen:

  6. Retronaut

    Tolle Idee, gefällt mir^^

  7. plerzelwupp

    @Sascha
    Stimmt – es k√∂nnte ein Besen sein – oder ein Klob√ľrste (wie Patsy vermutet) “Schuhe Putzen verboten” – Erst recht mit der Klob√ľrste. Ich falte √ľbrigens auch – Interessant √ľbrigens, dass es auch eine l√§nderspezifische “Erziehungssache” zu sein scheint.

    @Andy
    Na, hast Du es schon aufgeh√§ngt? ;-) Ich war √ľbrigens auch schon ein paar mal auf Deinem Blog, wollte einen Kommentar hinterlassen und wunderte mich, dass da keine weiteren Eintr√§ge bei Dir kommen. Eben stell ich fest, dass Du den Gewinnspiel-Artikel oben h√§ltst und die neuen Artikel weiter unten landen …. das muss man erst mal kapieren ;-)

    @patsy
    F√ľr Dich gilt das gleiche wie f√ľr Sascha ;-) Au√üerdem kann ich mir garnicht vorstellen, wie das “mit dem Kn√ľllen” sauber funktionieren soll.

    @Retronaut
    *Br√ľll – Du bist aber auch der Kn√ľller – offenbar hast Du’s gelesen ;-)

  8. Ich √ľberlege gerade, wer auf die Idee kommt sich auf die Klobrille mit den F√ľssen zu hocken :D

    Klasse Foto!

  9. Die Idee finde ich nicht schlecht gefällt mir sehr gut, aber die schmutzigen Gedanken wären sicherlich auch interessant gewesen ;)
    Und Kinder in der Schlammgrube ist ja was alltägliches, hehe.

    Lg,
    Rewolve44

  10. Hmm oder man darf seine Unterw√§sche nicht im Klo lassen? Ich finde, das sieht stark nach “sich entkleiden” aus.

    Auch Falter hier, √ľbrigens gibt es je nach L√§ndersitte auch entsprechendes Klopapier: In Deutschland findet man haupts√§chlich 3-lagiges Klopapier, w√§hrend es in den USA (wei√ü ich aus Berichten) und Gro√übritannien (wei√ü ich aus Erfahrung) nur 2-lagiges gibt, da es sich besser zum kn√ľllen eignet ;)

  11. plerzelwupp

    @Alex
    Solltest du mal probieren – sind vielleicht ganz neue Erfahrungen ;-)

    @Rewolve44
    Es f√§llt mir von Tag zu Tag schwerer, diese meine schmutzigen Gedanken zu verbergen. vielen Dank auch f√ľr Deinen Kommentar

    @Arctica
    Es könnte aber auch eine Krawatte sein. Zuerst dachte ich sogar an eine Waffe(?)
    Die Falter scheinen hier in der √úberzahl zu sein. Mit deiner “Lagentheorie” k√∂nntest Du eine wissenschaftliche Abhandlung bloggen. vielleicht wirst Du ber√ľhmt und bekommst deine eigene Formel “Lagensatz nach Artica” oder “Arctic’sches Lagengesetz” … oder so

    Gibt’s hier den keine Kn√ľller? …. Ich weiss dass es welche gibt! Outet Euch!

  12. *LOL* Das Bild gefällt mir! :D

  13. Es könnte aber auch eine Krawatte sein. Zuerst dachte ich sogar an eine Waffe(?)
    Die Falter scheinen hier in der √úberzahl zu sein. Mit deiner ‚ÄúLagentheorie‚ÄĚ k√∂nntest Du eine wissenschaftliche Abhandlung bloggen. vielleicht wirst Du ber√ľhmt und bekommst deine eigene Formel ‚ÄúLagensatz nach Artica‚ÄĚ oder ‚ÄúArctic‚Äôsches Lagengesetz‚ÄĚ ‚Ķ oder so

Einen Kommentar schreiben