Test: Foto auf Leinwand

130 Kommentare
Test: Foto auf Leinwand

[Trigami-Review] Vor rund zwei Wochen durfte ich den Online-Fotoservice von “Extrafilm.de” testen und eine Fotoleinwand online gestalten. Über die FunktionalitĂ€t des Dienstes und die QualitĂ€t des Resultats möchte ich im Folgenden berichten. Dabei gebe ich mir große MĂŒhe, objektiv zu bleiben. Doch eine Sache kann ich jetzt schon verraten: Extrafilm ĂŒberzeugt!

Fotoleinwand online drucken

ExtrafilmInhalt:

FunktionalitÀt, Bestellvorgang
Verpackung und Versand
VerarbeitungsqualitÀt
BildqualitÀt
Sonstiges
Fazit

Software: FunktionalitÀt, Bestellvorgang

Gleich beim Besuch der Webseite fĂ€llt das vielseitige Leistungsspektrum des Fotodienstes in’s Auge. Fotogeschenke wie Tassen, T-Shirts, Sonnenblenden oder Puzzles können ebenso mit Eurem Bild bedruckt werden wie FotoleinwĂ€nde, Grußkarten oder Kalender: Die Produktvielfalt ist immens.

Designauswahl Extrafilm-FotoleinwandNach dem komplikationslosen Anmeldevorgang wechselte ich direkt in das MenĂŒ zur Erstellung einer Fotoleinwand. Zwischen den zahlreichen Formatvorgaben wĂ€hlte die GrĂ¶ĂŸe 30×40 cm (bis 90×120 cm ist möglich).  Im daraufhin erscheinenden MenĂŒ stehen rund 300 Designvorlagen zur Auswahl, die auch nach Anlass oder Farbe sortiert werden können. Ich hab mich fĂŒr die schlichte Variante entschieden: Ohne Design.

Anschließend geht es auch schon zum Upload-Center. Dort könnt Ihr Eure Bilder hochladen, die bei Extrafilm (auf Wunsch) auch gespeichert bleiben (z.B. zur Freigabe an Freunde). Falls Ihr bereits Bilder bei der Extrafilm-Fotoverwaltung habt, könnt Ihr auch diese zur weiteren Bearbeitung auswĂ€hlen. Als nĂ€chstes wird das Bild eingepasst. Das ist ein wenig tricky. ZunĂ€chst solltet Ihr beachten, dass das Bild bereits im passenden Format vorliegt. Ist dies der Fall, so ĂŒberzeugt euch in der Vorschau, dass keine wesentlichen Elemente abgeschnitten werden. In der Rahmenlosen Version (ohne Design) werden die RĂ€nder nĂ€mlich um den Holzrahmen gespannt, womit sie in der Totalen nicht sichtbar sind.

Extrafilm: Bild einpassen (1)FĂŒr unser “asiatisches Zimmer” wĂ€hlte ich ein sehr schlichtes Motiv – das Antlitz des Tian Tan Riesen-Buddhas in Hongkong. Wie Ihr seht, war beim ersten Versuch die rechte erhobene Hand in der Totalen abgeschnitten, weil der Rand um das Holz gespannt wird. Also bearbeitete ich das Bild, skalierte den linken Rand mit der Farbe des Hintergunds nach links. Diese zweite Variante passte dann schon deutlich besser:

Bild besser eingepasstBei vielen Bildern dĂŒrfte das Abschneidender RĂ€nder weniger problematisch sein, doch ausgerechnet beim Buddha hat die rechte Hand eine wichtige Symbolkraft (ZurĂŒckweisung von Leid). Das wollte ich nicht umgespannt haben.

Zuletzt geht es dann zur Bestellung bzw. zur Kasse. Das funktioniert sehr einfach und ist relativ selbsterklÀrend.

Fazit: Alles in allem Ist die Erstellung der Fotoleinwand kinderleicht. Lediglich auf die RĂ€nder bei der Variante “ohne Design” mĂŒsst Ihr achten.

Verpackung und Versand

Extrafilm - hochwertige VerpackungDer Versand erfolgte sehr zĂŒgig – bereits 3 Werktage nach Erstellung und Bestellung hielt ich das Bild in den HĂ€nden. Das Bild war in einem hochwertigen stabilen Karton verpackt und zusĂ€tzlich noch mit “Poppfolie” umwickelt. Kanten und Ecken waren besonders geschĂŒtzt.

Fazit: fĂŒnf Sterne fĂŒr Verpackung und Versand

VerarbeitungsqualitÀt

Auf Kiefernholz gespanntDas eigenes Leinwand-Foto ist auf einem Kieferholz-Rahmen gespannt und macht einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck.  Die Sicherungskeile fĂŒr die Ecken (hier nicht auf dem Bild) lagen lose bei. Einziges Manko ist die AufhĂ€ngevorrichtung: Ein dĂŒnner Draht, der sich bei der ersten BerĂŒhrung löste. Hier war meinerseits noch etwas Arbeit erforderlich und ich brachte einen eigenen Haken zum AufhĂ€ngen an.

Fazit: Die Leinwand ist hochwertig auf Kiefernholz gespannt. Die Spannung ist sehr gut – es macht insgesamt einen sehr hochwertigen Eindruck. Kleines Minus: AufhĂ€ngung.

BildqualitÀt

Die BildqualitĂ€t ist sehr sehr gut: Farben, Kontrast und Helligkeit stimmen, wenngleich ich den subjektiven Eindruck habe, dass die Farben nicht ganz so satt sind wie beim Original. Das kann an der Leinwandtechnik liegen oder an der Tatsache, dass mein Monitor nicht ordentlich kalibriert ist. Die Deckkraft ist jedenfalls sehr gut – erst beim nĂ€heren Betrachten fĂ€llt auf, dass es sich um eine Leinwand handelt. Ansonsten gibt es zu diesem Punkt absolut nichts zu mĂ€keln.

Fertiges Leinwandbild an der Wand

Fazit: 4,5 von 5 Sternen fĂŒr die ĂŒberzeugende BildqualitĂ€t.

Sonstiges

Noch ein paar Worte zu den Zahlungsmöglichkeiten: Zu meiner Freude stellte ich fest, dass die Zahlung per  Paypal möglich ist. DarĂŒber hinaus könnt Ihr per Kreditkarte (Mastercard, Visa) oder ELV (elektronisches Lastschriftverfahren) bezahlen.

Als besonderes Schmankerl hat Extrafilm fĂŒr den Monat April eine  Aktion gestartet. Demnach könnt Ihr FotoleinwĂ€nde bis zu einer GrĂ¶ĂŸe von 120x80cm  versandkostenfrei bestellen! Zur Aprilaktion – kostenlose Lieferung. Etwas verwirrend finde ich hierbei die GrĂ¶ĂŸenangabe, die bei den FotoleinwĂ€nden nicht angeboten wird. Ich gehe davon aus, dass sĂ€mtliche Lieferungen von FotoleinwĂ€nden kostenfrei sind – bis auf die GrĂ¶ĂŸe 120×90 cm.

Zudem gibt es derzeit ein Angebot: 30% Rabatt auf Foto-LeinwĂ€nde fĂŒr alle Neukunden! Der Gutschein wir bei Registrierung zugeschickt. Dieses SchnĂ€ppchen könnt  solltet Ihr euch nicht entgehen lassen. Hier geht’s zur Neukunden-Aktion.

Fazit

Ob Hochzeit, Konfirmation oder Urlaub. Sicherlich habt Ihr zu Hause ein Bild, das auf Fotoleinwand besonders gut herauskommt. Vielleicht sogar als Geschenk fĂŒr Tante Hildes Geburtstag. Die Verarbeitung, die QualitĂ€t und der Extrafilm-Fotoservice kann ich guten Gewissens empfehlen. Da störten auch die kleineren Schönheitsfehler nicht, die schnell behoben werden konnten (lose Sicherungskeile, lose AufhĂ€ngung). Die Online-Gestaltung der Fotoleinwand geht sehr leicht von der Hand und die Auswahlmöglichkeiten sind sehr vielfĂ€ltig (Format, Vorlagen).

Insgesamt ĂŒberwiegen die positiven EindrĂŒcke. Die Fotoleinwand macht einen sehr hochwertigen, stabilen Eindruck und die BildqualitĂ€t stimmt.

An Eurer Stelle wĂŒrde ich nicht lange ĂŒberlegen und die satten April-Rabatte mitnehmen: So spart Ihr die Versandkosten und bekommt noch zusĂ€tzlich 30% Neukundenrabatt. Na, wenn das mal nix ist(?)  ;-)

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...
  1. LeinwÀnde finde ich immer Spitze. Ich brauch auf jeden Fall etwas an der Wand. Dein Beitrag hat mich auf jeden Fall auch auf einer weitere Idee gebracht, ich kann mich aber nicht entscheiden, ob Foto-Leinwand mit der Familie oder doch lieber etwas Abstraktes.

    GrĂŒĂŸe aus Berlin

  2. Danke fĂŒr den tollen Beitrag. Mir ist neulich etwas so witziges passiert. Ich habe bei einem anderen Anbieter bestellt und alles schön und ordentlich ausgefĂŒllt, aber irgendwie bin ich entweder dumm oder es war nicht unbedingt user-freundlich….denn das Bild erreichte mich auf einer Rolle – ohne Keilrahmen! Ich dachte, ich sehe nicht richtig. Habe sofort angerufen und die meinten ich hĂ€tte das falsch ausgefĂŒllt. Naja, musste es dann nochmal bestellen und bin so auf ĂŒber 300 Euro gekommen (BildgrĂ¶ĂŸe 100 x 150 ) WĂŒrde das nĂ€chste Mal also bei dem oben benannten Anbieter bestellen- von daher danke fĂŒr diesen ausfĂŒhrlichen Bericht :-)

  3. Hier habe ich auch bereits bestellt und war mit dem Ergebnis wirklich zufrieden.
    Bei meinem Bild war aber ĂŒberhaupt keine AufhĂ€ngung dabei.
    Vielleicht variiert dies aber auch je nach Format des Bildes.

  4. Der Beitrag ist schon sehr interessant. Ich habe auch schon mehrfach LeinwÀnde bestellt und war bisher immer super zufrieden mit Preis und QualitÀt. Die LeinwÀnde stelle doch schon irgend wie was besonderes dar und eignen sich super zum Verschenken.

  5. Foto-Liebhaberin

    Die Foto-Leinwand ist fĂŒr mich das absolute Lieblings Fotogeschenk geworden. Fotos auf Leinwand zu bringen, möglichst ganz großformatig finde ich beeindruckend! Ich bin begeisterte Hobby Fotografin und von meinen Reisen bringe ich vor allem Fotos ĂŒber Fotos wieder mit nach Hause, und abgesehen von kleinen Fotoshows per Beamer fĂŒr die Familie oder zusammen mit Freunden, nutze ich besonders gerne eine der zahlreichen Landschaftsfotografien um eine Leinwand bedrucken zu lassen. NatĂŒrlich gibt es auch das Fotoposter oder die Fotocollage, aber das Bild auf Leinwand gespannt macht schon was her! Hier wird gerade extra film empfohlen, ich vertraue auch gerne dem Online Fotoservice von Smartphoto ( http://www.smartphoto.de ) meine Ideen an! Bisher wurde ich nicht enttĂ€uscht!

Einen Kommentar schreiben