Kreativ Blogger Award

15 Kommentare
Kreativ Blogger Award

Wollen wir kuscheln?

Mal wieder geistert ein herrliche Aktion durch die Blogosphäre, die die Bloggerherzen höher schlagen lässt. Ob jung oder alt, ob Profi oder Einsteiger – komm, lass uns kuscheln und mach mit.

Doch worum geht es überhaupt?

Frei nach Paul Panzer könnte ich sagen: Es dreht sich um Folgendes: Sieben Blogger-Kollegen sind zu nominieren, die für einen “Kreativ Blogger Award in Frage kämen. Die Nominierten dürfen diese Verlinkungsidee aufgreifen und Ihrerseits sieben Kollegen nominieren.

Diesbezüglich bedanke ich mich recht herzlich bei Matthias vom Meinungs-Blog, der meine bescheidenen Seiten für den genannten Award vorschlug :-)

Und hier sind die Regeln im Einzelnen:

  1. Bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat.
  2. Kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog.
  3. Verlinke die Person, von der du ihn bekommen hast.
  4. Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind.
  5. Nominiere 7 ‘Kreativ Bloggers’.
  6. Verlinke diese Blogger bei dir.
  7. Benachrichtige die 7 durch einen Kommentar

Punkt 1-3

sind ja nun erledigt. So komme ich gleich zu

Punkt 4,

den ich vor Kurzem in Form eines Stöckchens auch schon erledigt habe. Viel mehr Peinlichkeiten kann ich kaum preisgeben ;-)

  1. Ich koche gerne
    und zwar nicht nur Ravioli aus der Dose. Dabei experimentiere ich auch gerne. Zuletzt haben es mir die Süßspeisen angetan: Nach gefühlten 85 Tests und Zubereitungsmöglichkeiten für selbstgemachte Karamellsauce kann ich der interessierten Hausfrau praktische Tipps weitergeben.
  2. Mir wachsen Haare aus der Nase
    ja, so alt bin ich schon geworden. Vor einiger Zeit kaufte ich mir diesen mechanischen Nasenhaartrimmer, der diese Billig-Elektro-Nasenhaartrimmer in den Schatten stellt. Die Anwendungsintervalle werden jedoch immer kürzer.
  3. Ich liebe alte Hausschuhe
    in Mannheim sagt man auch “Schlappe”. Wozu neue kaufen, wenn die alten noch gut sind? So ein paar “Schlappe” halten bei täglichen Gebrauch etwa 12 Jahre (wenn ich nach Hause komme, werden als erstes meine guten alten Schlappen angezogen). Ich werde auch böse, wenn man mir (als Wink) neue Schlappen kaufen oder schenken sollte. die alten sind immer am gemütlichsten. Meinen Schlappen hab ich mittlerweile einen eigenen Beitrag gewidmet.
  4. Ich mag Maggi aus der Flasche und Tomatenmark aus der Tube
    Mmmmh – lecker.
  5. Ich bin sozial veranlagt
    und wage zu behaupten, emmotionale Intelligenz zu besitzen. Ich helfe gerne; bin aber auch gerne “Hahn im Korb”.
  6. Mein zweiter Zeh ist größer als der große Zeh und sieht aus wie E.T.
    Vielleicht sollte ich es mal mit balinesischen Schattenspielen versuchen
  7. Ich lese ungern Romane mit mehr als 5 Akteuren
    weil ich mir keine Namen merken kann und dann nur noch am Blättern bin.

Und hier sind meine sieben Nominierungen

  1. Matthias – http://www.zentodone.eu/
    Ist mir mittlerweile besonders an's Herz gewachsen. Wir tauschen uns regelmäßig aus, allein schon deswegen darf er hier nicht fehlen. Mittlerweile auf neuem Webspace – unter alter Adresse. Die Themen? Ähnlich wie meine, nur weniger chaotisch ;-)
  2. Hombertho - http://www.hombertho.de/
    Noch so einer. Auch wenn der Kontakt nicht täglich statt findet und jeder sein eigenes Süppchen kocht, kennt und respektiert man(n) sich. Hombertho respektiere ich besonders – mit seinen Artikeln rund um's Fotografiern, Software, News und Lifestyle.
  3. Sascha – http://gesichtet.net/
    Ist stets da, wenn es um Tipps und konstruktive Kritik geht. Gerade eben war ich wieder bei ihm, um einen WordPress-Fehler auszumerzen, den mir das letzte WordPress-Update gebracht hat. Wenn's mit Euren Trackbacks mal nicht so richtig klappt, solltet Ihr mal bei Sascha vorbeischauen und seine Anleitung befolgen.
  4. Retronaut – http://retropa.de/
    Kultig, trashig, bunt und für mehr Farbe im Bloggerland. Demnächst wird von Ihm hier auch einen Gastartikel zu lesen sein.
  5. Julja – http://49suns.de/
    Fuhr in den Urlaub, löst allerlei witzige Aufgaben, verschickt Postkarten und schreibt Gastartikel. Alles was zu einer beginnenden Bloggerfreundschaft dazu gehört. Derzeit schreibt Sie sogar  eine ganze Serie an Gastbeiträgen. Ein zehnteiliger Epos über ……. Mehr wird nicht verraten. Schaut einfach vorbei.
  6. GMU – http://www.dreipfennig.de/
    Vielen auch als “Hippie” noch bekannt. Ich weiß ja nicht, ob es ihm recht ist, dass ich ihn nominiere – er hält wahrscheinlich nicht viel davon. Dennoch muss ich – es geht nicht anders. Er ist ehrlich, kritisch, offen; er verschenkt Bücher und will nicht erkannt werden; manchmal ein Querkopf; seine Artikel oftmals bissig – genauso wie die Episoden aus seinem Leben. Merci, GMU :-)
  7. Martin – http://www.loft75.de/
    Und sein stylishes Magazin des 21. Jahrhunderts im Stilder 70er – mittlerweile auch ein Familienmagazin. Manchmal verliert wir uns kurzfristig aus den Augen, da oftmals andere Dinge im Vordergrund stehen. Doch wir finden uns immer wieder, das ist das Schöne. Es ist wie in einer guten Freundschaft: da muss man auch mal miteinander Schweigen können. Wenn man ihn braucht ist er hier – und so gibt's auch von ihm hier demnächst einen Gastartikel zu lesen.

Selbstverständlich könnte ich noch mehr Kollegen nennen – insofern verweise ich auch auf meine Blogroll.

Punkt 7

Will auch noch erledigt werden: nun melde ich mich bei den sieben Nominierten – wehe, Ihr lasst keinen Kommentar da  ;-)

Das gilt natürlich auch Für Dich – was hältst Du denn von derlei Aktionen? Wen würdest Du denn nominieren?

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...
  1. Oh vielen Dank fĂŒr die Nominierung. Habe mich gefreut :-) Wieder sehr ausfĂŒhrlich ausgearbeitet. Ich hatte dich ja auch schon mal lobend in ein “Herz fĂŒr Blogs” erwĂ€hnt. Ob ich bei der Aktion mitmachen kann weiß ich noch gar nicht. Im Moment ist leider sehr viel zu tun :-(
    Viele GrĂŒĂŸe
    Thomas

    • plerzelwupp

      Hey – nur kein Stress, Hombertho. Hier muss sich niemand verpflichtet fĂŒhlen. Bei mir ist auch die Hölle los; bin froh, das hier noch hingekriegt zu haben. Außerdem hast Du ja schon nominiert.
      FĂŒr die Nominierung im Rahmen der Aktion “Ein Herz fĂŒr Blogs” bedanke ich mich hier auch nochmals recht herzlich. Leider hab ich die zweite Auflage total verschwitzt, deshalb kam mir diese Aktion gerade recht ;-)

  2. Hallo Plerzelwupp,

    ich und nicht chaotisch! Du mĂŒsstes mal gerade zuschauen wie ich packe, von meinem Blog ganz zu schweigen! ;-)

    Vielen Dank fĂŒr die Nominierung und auch in meiner Onlinewelt bist du nicht mehr wegzudenken!

    Danke!

    Gruß

    Matthias

    • plerzelwupp

      Hey Matthias,

      vielen Dank fĂŒr die Blumen.
      Dein Blog macht aber nicht den Eindruck, dass er besonders chaotisch ist – sieht doch sehr ordentlich aus.

      Mittlerweile dĂŒrfte Dein Koffer schon wieder ausgepackt sein und Dein Jackets, Krawatten, Sockenhalter und Lackschuhe fein sĂ€uberlich im Hotelschrank hĂ€ngen bzw stehen ;-)

      • Hallo Oliver,

        Danke schön!

        Lackschuhe gibt es bei mir nicht! Trage immer Camper auch unter AnzĂŒgen! Sind einfach viel bequemer!

  3. Puh, vielen lieben Dank :-) Deine Lobhudelei fĂŒr mein bescheidenes Magazin und zu meiner Person lĂ€sst mir das Herz warm werden (ich will nicht schon wieder vom “saftigen Steak” schreiben :-D ).

    Sehr gerne nehme ich diesen Preis an und gebe ihn weiter – aber zuerst muss ich Deinen Blogbeitrag fertig kriegen, der Abgabetermin rĂŒckt immer nĂ€her…

    • plerzelwupp

      hey Martin,

      klar gehörst Du dazu. dein Artikel ist mittlerweile angekommen – sehr schön. Vielen Dank dafĂŒr :-)

      PS: Du musst Dich da nicht verpflichtet fĂŒhlen, die Aktion weiter zu fĂŒhren – nur keinen Stress ;-)

  4. Besten Dank :)

    Zu deinem Romanproblem: wie wÀre es denn mit Spickzettel? Wenn es zu kompliziert wird, ist es oft auch die UnfÀhigkeit des Autors (so als Trost).

    • plerzelwupp

      Ganz ehrlich: manchmal mach ich tatÀchlich Spickzettel, von denen ich hoffe, dass sie niemals jemand zu Gesicht bekommt. Das sieht in etwa so aus: Horst, Bruder von Waltraud, dick, trÀgt Nickelbrille wohnt im Vorort, hinkt.

      Danke ĂŒbrigens fĂŒr den Trost ;-)

  5. Hi Oliver,

    ich will schon soooo lange mit Dir kuscheln, hab mich nur nicht getraut…
    Aber jetzt wo Du die Initiative ergriffen hast, kann ich mich nicht lĂ€nger zurĂŒck halten.
    Komm an meine Brust! ;)

  6. *gg* habe geschalfen, nunhaste noch einen bekommen …. von mir *grins*
    Liebe GrĂŒsse Steffi

    • plerzelwupp

      Ich kooooommme ….. (bei Dir vorbei und melde mich dort)

      Merci und liebe GrĂŒĂŸe in die Schweiz :-)
      Oliver

Trackbacks/Pingbacks

  1. Chaotisches aus den ProduzentenbĂŒros bei Doctor Who: Der siebte Doktor - Serie, Doktor, Jahre, Geschichten, Doktors, Ende - Plerzelwupps Erfahrungen - [...] Gegenleistung fĂŒr die UrlaubsvertretungsbeitrĂ€ge in meinem Blog schreibe. Oliver hatte das schon angedeutet.Worum geht es ĂŒberhauptEs geht um die …
  2. ZenToDone - Kreativ Blogger Award verliehen bekommen... Ich habe von zwei tollen Freunden, Matthias vom Meinungs-blog.de und von Oliver von plerzelwupp.de, den Kreativ …

Einen Kommentar schreiben