Wikio-Freunde

49 Kommentare
Wikio-Freunde

Blogger, behaltet Euch im Auge

Sicherlich ist vielen von Euch Matthias' Aktion “Wollen wir nicht alle Technorati-Freunde werden” ein Begriff. Die Idee schlug ein wie eine Bombe und zwischenzeitlich sind 124 Blogger an der Aktion beteiligt.

Momentan hakt es ein wenig, da sich die technischen Rahmenbedingungen geändert haben.

Doch ab sofort ist bei einem anderen Matthias eine weitere Aktion am Start. Die Rede ist von Matthias (Zentodone), der die Aktion “Technorati ist tot – lang lebe Wikio” in's Leben rief. Das ganze erfolgte in Abstimmung mit fünf weiteren Bloggern, bei denen heute über die Aktion zu lesen ist:

  1. Matthias, Meinungs-Blog: Lasst uns nun Wikio-Freunde werden
  2. Peter alias Piet, Online-Cash.org: Aktion für Blogger – Freunde bei Wikio werden
  3. Hombertho, Hombertho.de: Aktion Wikio-Freunde – Schon auf Wikio angemeldet?
  4. Tanja alias Crazy Girl, Crazytoast.de: Lasst uns Freunde bei Wikio werden
  5. Oliver (meine Wenigkeit alias plerzelwupp)

Freunde stets im Blick haben

so schrieb ich auch vor rund einer Woche im Artikel “Eigene Feeds erstellen“. Nach diesem Muster haben wir einen Feed unserer Blogs erstellt, den wir uns bei Wikio zugeordnet haben: den “Wikio-Freundes-Feed“.

Ihr seid gefragt!

Nun soll das Ganze noch mit Leben gefüllt werden. Wenn Ihr auch Lust habt, die Neuigkeiten Eurer befreundeten Blogs aus erster Hand über Wikio zu erfahren, dann meldet Euer Interesse bei Matthias an. Er nimmt Euch in den Freundes Feed auf und auch Deine Neuigkeiten werden dann dort zu lesen sein.

Wie soll das gehen?

Ganz einfach: Ihr meldet Euch bei Wikio an und legt Euch eine neue Seite an:

Wikio-Freunde - neue Seite nlegen
Bild 1: Neue Seite bei Wikio anlegen (Klicken zum Vergrößern)

und gebt die erforderlichen Informationen an:

Titel der Seite: Wikio-Freunde

Ihre Auswahl: Nach eigenem Geschmack – z.B. ebenfalls “Wikio-Freunde”

Quellen: http://feeds.feedburner.com/Wikiofreunde

Wikio-Feed anlegen
Bild 2: Erforderliche Informationen bei Wikio (Klicken zum Vergrößern)

Das war's dann auch schon. Wenn Ihr alles richtig gemacht habt, seht Ihr künftig, was in Eurem “Freundeskreis” abgeht. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr auch gleich für die interessanten Beiträge voten und die entsprechenden Seiten besuchen.

Im Einsatz sieht der Wikio-Freundes-Feed in etwa so aus:

Wikio-Freund-Feed im Einsatz
Bild 3: Wikio-Freundes-Feed im Einsatz (Klicken zum Vergrößern)

Sei dabei

und beteilige Dich an der Aktion! Finde neue Freunde und Deine innere Glückseligkeit. Bekomme ein strahlendes Lächeln und fühle Dich geborgen im Schoße der Wikio-Freunde.

  • Hast Du Lust bekommen, Dich an der Aktion zu beteiligen?
  • Wie findest Du so eine Aktion?
  • Wie behältst Du den Überblick über die Artikel der befreundeten Blogs?
  • Könntest Du Dir vorstellen, ebenfalls einen Sammelfeed zu erstellen – z.B. der Blogs aus Deiner Blogroll?

Ich freue mich auf Eure Kommentare :-)

Foto: © S. Hofschlaeger / PIXELIO (modifiziert)

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...
  1. Hallo Oliver,

    danke f├╝r deine Unterst├╝tzung!

    Gru├č

    Matthias

    • plerzelwupp

      Klar bin ich dabei: Mir macht auch die Zusammenarbeit Spa├č. Au├čerdem hast Du die ganze Aktion auch gl├Ąnzend organisiert :-)

      • Danke, Plerzelwupp!

        Aber ich habe doch gar nicht soviel gemacht, dagegen du mit deiner Pipe, dass war schon eine Aktion! Danke daf├╝r!

        Gru├č

        Matthias

  2. Hmmm….

    ich schaue mir ja die Technorati Freunde Blogs mithilfe des Google-Readers an. Da gibt es ja diese Datei mit der man alle Blogs die an der Aktion teilgenommen hatten, importieren kann in einen Reader seiner Wahl ;-)

    F├╝r mich h├Ârt sich die Aktion auch interessant an, aber ich wei├č nicht ob ich so oft auf der Wikio Seite vorbei schauen w├╝rde, da es mit meinen Google Reader doch so verdammt gem├╝tlich ist die ganzen sch├Ânen Blogs zu ├╝berwachen.

    Lieben Gru├č
    Sven

    • plerzelwupp

      Hallo Sven,

      das kann ich nat├╝rlich durchaus nachvollziehen. Die Idee wurde geboren, weil es mit Technorati nicht mehr funktioniert. Als Ergebnis erhalten wir nun einen einzigen Feed. Ist auch “verdammt gem├╝tlich” :-)

      Liebe Gr├╝├če
      Oliver

  3. Von wem war nur nochmal diese Datei? ;-)

    Ich muss noch schauen, wie ich das am besten getrennt bekomme! Aber das klappt!

    Gru├č

    Matthias

    • plerzelwupp

      Klar klappt das …. die pipe geht eigentlich sehr flott – bei Feedburner ist es auch ganz schnell. Ich bef├╝rchte, dass der Feed bei Wikio immer ein bisschen h├Ąngt.
      ├ähm … welche Datei denn?

  4. plerzelwupp

    vielleicht sollte ich an dieser Stelle mal erw├Ąhnen, dass der Zeitpunkt der Aktion besonders gl├╝cklich gelungen ist. Heute wird mein Blog ein Jahr alt – und der Betreiber hat ebenfalls Geburtstag. Umso sch├Âner w├Ąre es, wenn die Aktion richtig gut ankommt. Das w├Ąr doch ein sch├Ânes Geschenk :-)

  5. Okay, dann hier nochmal offiziel, herzlichen Gl├╝ckwunsch zum Geburtstag und alles alles Gute!

    M├Âgen all deine W├╝nsche in Erf├╝llung gehen!

    Gru├č

    Matthias

    • plerzelwupp

      Vielen Dank f├╝r den Geburtstagsgru├č (auch an dieser Stelle).

      Tats├Ąchlich warst Du heute (per Mail) einer der ersten – das hat mich wirklich gefreut. :-)

  6. Ich wollte dich nat├╝rlich nicht mobben und habe den Link zum Artikel nachgetragen. Ich hatte nur gestern noch keinen gefunden und daher warst du Zwischenzeitlich direkt verlinkt ;-)
    Habe ich richtig gelesen, du hast heute Geburtstag? Dann von mir nat├╝rlich auch alles Gute. Die Hand kann ich dir aber leider wegen meiner Erk├Ąltung nicht sch├╝tteln :-D

    Viele Gr├╝├če
    Thomas

    • plerzelwupp

      Herzlichen Dank f├╝r die Geburtstagsgr├╝├če – die ich auch ohne Handschlag entgegen nehme. mein System ist gerade virefrei ;-)
      Ach … und vielen Dank f├╝r die Verlinkung – ich hab mich definitiv nicht gemobbt gef├╝hlt.

  7. Na, dann will ich mich auch gleich zu den Gratulanten gesellen und Dir alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag w├╝nschen. Vor allem w├╝nsche ich Dir, dass alle Deine W├╝nsche in Erf├╝llung gehen m├Âgen :-)

    • plerzelwupp

      Vielen Dank f├╝r Deine Geburtstagsgr├╝├če. Zun├Ąchst w├╝nsche ich mir, dass die Aktion gut ankommt. Dann noch, dass es mit dem Urlaub und den Gastartikeln rund l├Ąuft ÔÇŽ..

      Nun, ein paar private Geburtstagsw├╝nsche h├Ątte ich da auch noch ÔÇô aber das bleibt zu Hause ;-)

  8. Habe auch daran teilgenommen. Ich finde solche Aktionen immer wieder gut.

    Gru├č
    Thomas

    • plerzelwupp

      Freut mich, wenn es Dir gef├Ąllt. Und es freut mich umso mehr, dass Du mittlerweile auch Werbung machtest – Vielen Dank daf├╝r :-)

  9. Boa, wie gut das ich so neugierig bin und mir die Kommentare hier durchlese!

    HAPPY BIRTHDAYYYYYYYYY *lach*

    Nun aber auch kurz zum Artikel: Ich habe von niemanden den Feed abboniert, da ich immer direkt auf “meine” Blogs gehe. Ich mag das einfach lieber, die ganzen verschiedenen Designs, in denen oft viel M├╝he und Liebe gesteckt werden. Sowas geht ja bei Feeds dann doch zumeist etwas unter ;-)

    • plerzelwupp

      Hey Patsy,

      vielen Dank f├╝r die Geburtstagsgr├╝├če :-)))

      Was ein Zufall – ich war gerade bei Dir, als Du das hier schriebst. Vollkommen gleichzeitig haben wir unsere Kommentare hinterlassen ;-)

  10. Also erstmal doppelte Gl├╝ckw├╝nsche!!! – Ist ja praktisch, da braucht man sich nur ein Datum zu merken ;)

    Die Aktion h├Ârt sich echt spannend an, da habe ich gleich mal meine Feedadresse dazu gepackt.

    • plerzelwupp

      Herzlichen Dank, lieber Retronaut. Das macht ja richtig Spa├č mit Dir in der letzten Zeit. Um ehrlich zu sein, verpasse ich selbst auch st├Ąndig irgendwelche Geburtstage (weil ich sie gr├Â├čtenteils auch nicht kenne). Im Gegenzug dazu, erwarte ich auch nicht, dass jeder derma├čen aufmerksam Blogs und Kommentare liest und daraufhin seine Gl├╝ckw├╝nsche unterbreitet. umso mehr bedanke ich mich noc

      Ich bin mir sicher, dass die Blogosph├Ąre k├╝nftig ein bisschen bunter wird ;-)

  11. Jetzt schl├Ągt es dreizehn…. dachte grad mich trift der Schlag als ich folgenden Text gelesen habe:

    “das mit der Wikio-Aktion macht auch reinere Haut, hellere Z├Ąhne und ein strahlenderes L├Ącheln”

    @ Plerzelwupp, egal was Du genommen hast, nimm weniger davon *fg*

    Oder fang in der Werbebranche an, da Du mit solchen Aussagen ja noch den letzten Twitter User hier rein holst.

    So, habe fertig…. fehlt nun noch ein
    >> “alles gute zum Burzeltag” <<

    Gru├č Pe-Su-Ki

    • plerzelwupp

      *grins – wie Du siehst, wird hier mit s├Ąmtlichen Tricks gearbeitet. Gib zu: Du bist auch wegen der reineren Haut, den helleren Z├Ąhne und dem strahlenderen L├Ącheln hier her gekommen. Auf meinem Gesicht befindet sich nun so ein L├Ącheln.

      Wie ich sehe, hast Du Dich zwischenzeitlich auch an der Aktion beteiligt und einen Artikel geschrieben.

      Vielen Dank f├╝r den Kommentar und f├╝r die Geburtstagsw├╝nsche :-)

  12. Puh, da l├Ąsst Herr Plerzelwupp hier ganz nebenbei zwischen den Zeilen verlauten, dass er und sein Blog Geburtstag haben. Was f├╝r ein Gl├╝ck, dass ich nicht nur Artikel, sondern auch Kommentare immer oder zumindest h├Ąufig aufmerksam lese :D

    Dann w├╝nsche ich dir zum Geburtstag alles Gute… deinem Blog auch, aber bei dem muss ich mir ja keine Sorgen machen – ist ja in guten H├Ąnden ;) F├╝r das n├Ąchste Jahr stehst du jedenfalls im Kalender vorgemerkt, damit ich das nicht wieder erst zwischen den Zeilen erfahre^^

    • plerzelwupp

      Vielen Dank f├╝r Deine Geburtstagsgr├╝├če. Das hat mich nat├╝rlich sehr gefreut ÔÇô jedoch erwarte ich nicht, dass jedermann aufmerksam die Kommentare durchliest und sich Geburtstage notiert. Da bekomme ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich den Geburtstag der Gratulanten verpasse ;-)

      Btw: Wann isses denn bei Dir so weit?

      • Och, da hast du noch nen Monat Zeit ;) Meinen kann man auch gar nicht so leicht vergessen, da an dem Tag viele Leute mit gef├╝llten Stiefeln ├╝berrascht werden, wenn du verstehst :D Meine Schwestern fanden das immer toll. Ich bekam mein Geburtstagsgeschenk, und sie sind trotzdem nicht leer ausgegangen und haben halt was zu Nikolaus abgestaubt^^

      • plerzelwupp

        ok, dieser Termin ist ebenfalls notiert ;-)

  13. @pe-su-ki: Wieso? Stimmt das denn nicht? Genau deshalb mache ich doch bei der Aktion mit. Nicht wur wegen des strahlenden L├Ąchelns, sondern haupts├Ąchlich wegen der inneren Gl├╝ckseligkeit, die angeboten wird.

    Wenn das jetzt nicht stimmt und ich die n├Ąchsten Tage nix davon merke, dann aber… ;-)

    • plerzelwupp

      Auf dem Bild siehst Du ja schon recht strahlend aus – das kommt sicherlich auch vom vielen Reisen. Bitte beachte, dass die Teilnahme an der Aktion eine Inkubationszeit von mehreren Monaten nach sich ziehen kann ;-)

  14. Nix bleibt unbemerkt… :-)
    Herzlichen Gl├╝ckwunsch zum Geburtstag !
    Blog hat auch Geburststag ? Oder habe ich da was mi├čverstanden ?
    Na denn auf viele Jahre weiteres Bestehen… :-D

    Ich finde die Aktionen ganz interessant. Zielen sie doch darauf ab, aus mehreren Blogs eine Gemeinschaft zu machen.
    Nur… ich bef├╝rchte, wenn ich bei allen Aktionen mitmachen wollte, da├č ich mich dann irgendwie “verzettele”. Ich habe das bei Google angefangen mit dem Friend Connect. Da sind ein paar drin. Dann gehe ich jetzt zu Wikio (theoretisch) mit wieder ein paar Freunden usw.
    Bei Technorati bin ich schon lange, habe das aber auch nie richtig ausgebaut. Weil ich Feeds auch im Feedreader haben kann und nicht hier und da lesen kann (und will).
    Der n├Ąchste hat wieder einen anderen Dienst in der Art aufgetan und macht nat├╝rlich “Werbung” daf├╝r und schon wird die ganze Sache sowas von un├╝bersichtlich wenn man da ├╝berall mitmachen wollte…

    • plerzelwupp

      Vielen Dank auch f├╝r Deine Geburtstagsgr├╝├če. Den Bloggeburtstag hab ich auf den 2. November festgesetzt – ganz genau kann man das nicht abgrenzen, da ich damals noch in der Orientierungsphase war und der geborene Blog noch ein anderes zuhause hatte.

      Nat├╝rlich hast Du recht, was Du auff├╝hrst: Google Reader, Technorati, Twitter, Wikio, eigener Blog, usw. ├ťberall kann man nicht mitmachen. Ich selbst nutze haupts├Ąchlich meine Sidebar, wo ich die neuesten Beitr├Ąge aus der Blogroll stets im Blick habe. Ca. ein mal in der Woche drehe ich auch meine Runde. Aber auch bei mir wird es immer mehr, sodass ich mich immer wieder unfreiwillig gezwungen sehe, irgendwelche Abstriche zu machen.

      Also Schuster, bleib bei Deinen Leisten. Alles ist ein Kann, aber kein Muss.

  15. Oha wieder etwas neues … und ja, ich werde es mir ASAP anschauen. ;-)

    Da ich Dich lesenswert finde, bist Du f├╝r mich nominiert zum Kreativ Blogger Award: http://big2k.net/2009-kreativ-blogger-award-fuer-big2k

    • plerzelwupp

      Herzlichen Dank f├╝r die Nominierung. Mein Herz weitet sich wieder mal zu einem saftigen Steak.

      Zwischenzeitlich hab ich mich ja auch auf Deinem Blog gemeldet und meine Blogroll entsprechend erg├Ąnzt.

      Auf bald und viele Gr├╝├če
      Oliver

  16. @ Andersreisender, wehe es wirkt nicht, dann mache ich Dich daf├╝r verantwortlich. Wann bekomme ich nun reinere Haut, hellere Z├Ąhne und ein strahlenderes L├Ącheln?

    • plerzelwupp

      Aber Pe-Su-Ki, das hab ich doch oben schon geschrieben:Kann schon sein, dass es noch ein paar Monate dauert ;-)

      Das beste Mittel f├╝r reinere Haut, hellere Z├Ąhne und ein strahlenderes L├Ącheln ist das regelm├Ą├čige Lesen und Kommentieren des vorliegenden Blogs ;-)

    • Ja eben – ich warte auch drauf. Also wenn, dann musst Du Dich an Plerzelwupp wenden. Habe mich auch nur wegen dieser unfassbaren Vorteile angemeldet *fg*

  17. Wenn ich alles richtig gemacht habe bin ich dabei *├Ârgks*

    (Ich und Technik)

    • plerzelwupp

      Ach Arven …. stell doch Dein Licht nicht so unter den Scheffel: Sicherlich gibt es Sachen, die Du daf├╝r ganz toll kannst …. B├╝geln z.B. *fg ;-)

      • Passt zwar nicht zum Thema aber nur zur Information…Ich hasse b├╝geln…lol

      • plerzelwupp

        Du magst nicht B├╝geln? Was? … Warum denn? … Du bist doch eine Frau! Jetzt nimm diese Rolle doch auch mal an …… und t├Ąusch uns auch nicht weiter mit Deinem M├Ąnnernamen ;-)

  18. Finde neue Freunde und Deine innere Gl├╝ckseligkeit.

    Ja neh is’ klar. Hohmmm. Wickie hier, Wickie da. Die haben ├╝brigens in Malta und in Bayern gedreht. – “Wikeo”? Ah sooo. Twittereo? Oreo, lecker. Ach ja, ich w├╝nsche Euch allen nat├╝rlich ebenfalls Frohe Weihnachten, rutscht ned aus und bleibt’s sauber. Nur Koks is’ erlaubt, t├Âr├Â├Â├Â!

    • plerzelwupp

      Warum nur kann ich Dir nicht b├Âse sein, auch wenn du mich hier nicht ganz Ernst nimmst?

      Jedenfalls nutze ich gerne die Ruhe des Wonnemonats November, z├╝nde mir an Volkstrauertag, Bu├č und Bettag, Allerheiligen, Allerseelen und Totensonntag eine Kerze an. Versuche meine Mitmenschen zur├╝ck zu ihrem “Ich” zu f├╝hren. Mein Freund, das sind die wahren Werte. ;-)

  19. Ich habe diese Seite bei wikio angelegt. Doch was passiert jetzt? VG Jana

    • hallo jana,

      sch├Ân das du dabei bist und ich werde jetzt deinen RSS Feed in den Wikiofreunde Feed aufnehmen, das war es!

      Also herzlich willkommen bei den Wikiofreunden!

      Du kannst jetzt wenn du noch m├Âchtest das Widget von Tanja in deine Sidebar einbauen! So bist du immer auf dem neusten Stand! ;-)

      Gru├č und noch einen sch├Ânen Restsonntag

      matthias

  20. Sch├Âne Idee… echt lesenswert

    LG Mark W├╝nsche

Trackbacks/Pingbacks

  1. La├čt uns nun Wikio Freunde werden | Das Meinungs-Blog - [...] Oliver [...]
  2. Aktion f├╝r Blogger: Freunde bei Wikio werden | Online-Cash.org - [...] keine Funktion gibt um andere User direkt als Freunde hinzuzuf├╝gen hat sich Matthias zusammen mit Oliver eine andere L├Âsung …
  3. ZenToDone - Technorati ist tot, lange lebe Wikio... Als ich vor einigen Jahren mit dem Bloggen begonnen habe, habe ich einen Artikel zu …
  4. Lasst uns Freunde bei Wikio werden | Crazy Girls Tipps - [...] Eine ausf├╝hrlich und bebilderte Anleitung ├╝ber Punkt 2 und 3 gibt es ├╝brigens in Olivers Beitrag Wikio-Freunde. [...]
  5. » WikioFreunde – neue Aktion ist gestartet - web-newspaper - [...] Blogs wie crazytoast.de oder plerzelwupp.de waren gleich mit dabei und Matthias (meinungs-blog.de), welcher damals schon die Aktion [...]
  6. Big2k.net » Kreativ Blogger Award f├╝r Big2k - [...] Oliver – Kommentar bei “Wikio Freunde” [...]
  7. Blogaktion – Werde mein Wikiofreund | Snengls Blog - Die Sucht der Fotografie - [...] Oliver (www.plerzelwupp.de) [...]
  8. Aktion Wikio Freunde :Kaffeejunkie Power die Zweite… - [...] Mehr zu dieser Aktion findet ihr bei Matthias und Oliver. [...]
  9. Aktion Wikiofreunde – Schon auf Wikio angemeldet? // hombertho.de - [...] Oliver (www.plerzelwupp.de) [...]
  10. technorati ? n├ - Wikio ? jo - wikio, freunde, aktion, technorati, blogosph├Ąre, blogger, linktipp, | DELIJO - [...] wikio-Freunde [...]
  11. Blogparade Wikio | Sascha Oertlin.com - [...] und ist hier zu finden. Auch die mir bisher bekannten Teilnehmer sollen nicht unerw├Ąhnt bleiben: Perzelwupp CrazyGirl Hombertho …
  12. Kleines Problem mit der Wikio-Freunde-Idee | Sven's kleiner Blog - [...] hier jetzt gar nicht darauf eingehen wie dass ganze Funktioniert, denn das k├Ânnt ihr in den verschiedenen Blogs nachlesen. …
  13. ZenToDone - Zwischenstand der Wikio Freunde... Der ein oder andere von euch hat vielleicht schon von der Aktion ÔÇťTechnorati ist tot, lange lebe …
  14. Rezepte-Blog » Blog Archive » Wie bekomme ich neue Leser f├╝r meinen Blog? - [...] das ganze funktioniert ist bei Matthias beschrieben, bei Oliver ist gut beschrieben, wie man das bei Wikio einrichtet und …

Einen Kommentar schreiben