Neue Blogroll, neue Sidebar, neuer Titel(?)

29 Kommentare
Neue Blogroll, neue Sidebar, neuer Titel(?)

Viel M√ľhe

hat mir da der Sascha gemacht. denn er hat mich indirekt animiert, meine Blogroll zu √ľberarbeiten. Zun√§chst nur in optischer Form. So bastelte ich in den letzten Tagen an einem neuen Layout meiner Blogroll und an einem Sidebar-Widget.

Als Sidebar-Widget kommt das Plugin “feed reading blogroll” zum Einsatz. Hier werden die letzten Beitr√§ge der Blogs aus meiner Blogroll¬† angezeigt (mit anderen Worten: chronologisch). Mir gefiel diese Idee besonders gut, da auch ich immer im Blick habe, wer gerade was gebloggt hat. Vielleicht habt Ihr dazu auch eine Meinung?

Zur neuen Blogroll komme ich gleich. Doch zunächst möchte ich eine kleine Umfrage starten.

Ihr seid gefragt!

Mein kleiner bescheidener Blog ist ja nun ein halbes Jahr online. Angefangen hat das ganz dilettantisch. Was nicht hei√üen soll, dass ich heute ein Profi bin – aber ein klein wenig Erfahrung hab ich zwischenzeitlich gesammelt und der Blog hat sich weiter entwickelt. Als “Dilettant” fand ich den Blogtitel “plerzelwupps Erfahrungen” recht witzig: es war ein herrlicher Gegensatz. Doch aus heutiger Sicht k√∂nnte das falsch verstanden werden, n√§mlich “hochn√§sig”. So war das aber nie gemeint. Deshalb neige ich fast zu einem bescheideneren Titel. f√ľr diesen kleinen, privaten Blog. K√∂nnt Ihr in etwa nachvollziehen, wie ich das meine? Jedenfalls bitte ich Euch um Entscheidungshilfe. Eure Stimme z√§hlt. Ich wills der Bundesregierung zeigen und erwarte eine Wahlbeteiligung von √ľber 60% (der Besucher) :-)

Nachtrag: die Abstimmung ist mittlerweile beendet – hier das Ergebnis:

Abstimmungsergebnis

Wie gesagt РIhr könnt auch Eure Eigene Vorschläge unterbreiten. Die werden auch gerne aufgenommen.

Blogroll

Zur feierlichen Er√∂ffnung hab ich die Blogroll in diesen Artikel eingef√ľgt. Dazu muss ich noch erg√§nzen, dass die Beschreibungen auf der rechten Seite noch etwas pers√∂nlicher gestaltet werden. Doch nach stundenlanger sollten auch mal Zwischenergebnisse gezeigt werden.

Meine Lieblingsblogs

Also ich sehe das so, dass in einer Blogroll nur die Blogs erscheinen sollten, zu denen man eine besondere Beziehung aufgebaut hat. Dabei spielt auch Sympathie eine gewisse Rolle. Au√üer den nachfolgend aufgef√ľhrten Blogs stehen noch weitere unter scharfer Beobachtung. Also nicht b√∂s sein, wenn Ihr Euch hier nicht findet. Gerne k√∂nnt Ihr mich auch kontaktieren, was die Blogroll betrifft. Sofern wir gelegentlich miteinander “zu tun hatten”, k√∂nnen wir gerne dar√ľber reden¬† :-)

An reinen “Link-Tausch-Aktivit√§ten” bin ich allerdings nicht interessiert!

In alphabetischer Reihenfolge (damit es keinen Streit gibt)

——————————————————————————————————————————–
150 kg leichter 150 kg leichter

Autor:
Rio

Rio

Im wahrsten Sinne des
Wortes ein “Pfundskerl”
——————————————————————————————————————————–
a su salud a su salud

Autor:
Barbara

Barbara

Neues aus Spanien
——————————————————————————————————————————–
Audiovisuell Audivisuell

Autor:
Diane

Diane

Bunte Bloggerei
——————————————————————————————————————————–
Blogcafé Berlin Blogcafé Berlin

Autor:
Patsy

Patsy

Quatsch Dich bei patsy aus und trinke einen Kaffee
——————————————————————————————————————————–
Delijo Delijo.de

Autor:
Luigi

Luigi

Die Kunst zu leben….!
——————————————————————————————————————————–
der Ecki Der Ecki

Autor:
Ecki

Ecki

Ecki …. Und die Welt, wie er sie sieht
——————————————————————————————————————————–
Gesichtet.net Gesichtet.net

Autor:
Sascha

Sascha

Der Blog f√ľr den Blick √ľber den Tellerrand
——————————————————————————————————————————–
Hombertho.de Hombertho.de

Autor:
Hombertho

Hombertho

Lifestyle, Mac und Fotografie
——————————————————————————————————————————–
Lilu 24 Blog Lilu 24 Blog

Autor:
Andy

Andy

Bloggen was das Herz begehrt
——————————————————————————————————————————–
Loft75 Loft 75

Autor:
Martin

Martin

Das illustrierte Magazin f√ľr das 21. Jahrhundert im Stil der 70er
——————————————————————————————————————————–
Bunte Bloggerei Majas Blog

Autor:
Maja

Maja

Bunte Bloggerei
——————————————————————————————————————————–
Majeres.de Majeres.de

Autor:
Andreas

Andreas

Und hast Du nicht gesehen…
——————————————————————————————————————————–
Medamind.de medamind

Autor:
Anne-Kathrin

Anne-Kathrin

…alles was Ihr so unterkommt
——————————————————————————————————————————–
Nilas Blog Nilas Blog

Autor:
Nila

Nila

Ihre persönliche Sicht der Dinge
——————————————————————————————————————————–
retropa Retropa

Autor:
Retronaut

Retronaut

Logbuch eines Retronauten
——————————————————————————————————————————–
Symmsblog.de Symm’s Blog

Autor:
Symm

Symm

Symm teilt mit
——————————————————————————————————————————–
Wundert√ľte Wundert√ľte

Autor:
Gucky

Gucky

Hier gibt es Blubberlutsch
——————————————————————————————————————————–

Außer Konkurenz:

  • Newstube
    Newstube

    Dann m√∂chte ich an dieser Stelle noch erg√§nzend Newstube erw√§hnen. Nicht nur, weil ich seit einiger Zeit dort moderiere, sondern auch, weil es meines Erachtens die Community zu den Themen “Computer, Wissenschaft, Technik und Forschung” ist!

    Habt Ihr gerade etwas geschrieben, dass zur Thematik passt? Dann kann ich Euch nur empfehlen, Euch dort anzumelden und Euren Artikel dort vorzustellen. Ich bin mir sicher, dass auch f√ľr Eure Artikel gevoted werden, sofern Ihr Euch ein kleines bisschen beteiligt und auch mal f√ľr andere interessante Beitr√§ge voted ;-)

    Letztendlich sind die Newstube-Zugriffe auf meinen kleinen, bescheidenen Blog nicht unerheblich. Allein schon deswegen wollte ich dieses Portal hier nochmals gesondert hervorheben.

Findet Ihr das “OK” so?

Mich w√ľrde es jedenfalls sehr freuen, Eure ehrlichen Meinungen zu h√∂ren :-)

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...Loading...
  1. Uff, das ist mir im Moment fast ein bisschen “too much” und an die Blogroll muss ich mich gew√∂hnen – danke aber, dass du medamind magst ;-)

    Ih hab gevotet, dass ich selbst was vorschlage und ich schlage vor (und bin damit echt innovativ…) “plerzelwupp”. Ohne irgendwas.
    Wenn du willst, gib dem ganzen einen Untertitel, aber bitte nichts in den eigentlichen Titel wie “bloggt”, “denkt”, “schreibt” – das wissen wir doch ;-)
    Erfahrungen? Find ich nicht gut, denn es trifft den Kern der Sache nicht. Erfahrungsberichte schon eher. Auch “chaotisch” nicht so wirklich, – ich find es zumindest nicht so arg chaotisch hier.
    “experimentell”, das gef√§llt mir recht gut. Aber bitte nicht “plerzelwupps Experimente”….

    So, genug gebrainstormt…

  2. Also ich w√ľrde deinen Titel jetzt so lassen. Wenns gar nicht gef√§llt, dann “Plerzelwupp bloggt”.
    Beim BLogroll hast du dir echt viel M√ľhe gegeben. WOW. Und ich f√ľhle mich total geehrt, dass ich aufgenommen bin. ;)
    Den Blogroll Feed finde ich klasse. Aber, wenn dein Blogroll mit der Zeit w√§chst (und das tut er mit Sicherheit) dann wird deine Sidbar zu klein daf√ľr werden bzw. es wird too much.
    Alles in Allen aber echt klasse *zwinker*

  3. Deine Neue Blogroll gefällt mich echt gut, das ist mal eine echt innovative Idee. So sieht mana auch gleich, wo es die neuesten Sachen gibt.

    Coole Sachen *daumenhoch*

  4. Nee ich fehl da ;-)

  5. *lol* Рder Blockroll gefällt mir sehr gut ;-)

  6. Den Blogroll-Feed finde ich wahnsinnig gut, da so nicht einfach “nur” auf die Lieblingsblogs verlinkt wird, sondern gleich auch noch ein zus√§tzlicher Mehrwert durch die Anzeige des aktuellen Themas existiert. Die Idee war wirklich klasse und auch von der optischen Umsetzung her finde ich es sehr gelungen.

    Nila hat schon recht, mit zunehmender Anzahl könnte der Blogroll-Feed dann aber arg lang werden. Aber das kann man ja dann ggf. durch Beschränkung der Anzeige auf die letzten x aktuellen Feeds oder eine rein zufallsgesteuerte Anzeige in den Griff bekommen ;)

    Was den Namen deines Blogs angeht: ich hab daf√ľr gestimm,t dass er so bleiben soll, wie er ist. Ich w√§re ehrlich gesagt auch nie auf die Idee gekommen, dass der Titel hochn√§sig klingt. Schlie√ülich hei√üt es doch nicht, dass du dich selbst als besonders erfahren hinstellst, sondern nur, dass du √ľber eigene, gesammelte Erfahrungen und Eindr√ľcke berichtest. Und das ist ja durchaus auch der Sinn des Blogs ;) Was ich anfangs viel komplizierter fand, das war der erste Teil des Blognamens bzw. das Schreiben der Domain: plerzelwupp… bis ich das fehlerfrei schreiben konnte, ohne allzu lange nachdenken zu m√ľssen, da hat es schon etwas gedauert^^ 1 oder 2 L, 1 oder 2 P, mit TZ oder nur mit Z… huiuiui, hast du mir da Probleme bereitet. Aber sei gewiss, inzwischen hab ich das soweit ganz gut drauf :D Also, von mir aus kann es gern so bleiben wie es ist.

  7. Nenn Ihn so… wie Du Ihn am liebsten nennen w√ľrdest .. und wie Du dich damit identifizieren w√ľrdest…

    Gruß

  8. Ich finde, Deine Seite hat einen prima Titel. Alles andere, wie Anne-Kathrin schon schrub, w√ľrde doof klingen – so nach einer Verlegenheits-L√∂sung. Das mit den “Erfahrungen” ist super, klingt auch nicht √ľberheblich und ich w√ľrde das so lassen.

    Deine Blogroll ist nat√ľrlich eine hei√üe Sache! Hat was von einem kleinen Steckbrief und beschert einen tollen Mehrwert, weil man auf einen Blick sieht, wie die jeweilige Seite aussieht, wer der Blogmaster ist und worum es geht. Gro√üartig! Ich √ľberlege ja auch immer konkreter, meine Blogroll auf eine separate Seite auszulagern, einfach, weil da mehr Platz ist, um die einzelnen Blogs vorzustellen und ein paar Worte dar√ľber zu schreiben. Aber Dein Konzept gef√§llt mir ehrlich sehr gut!

    P.S.: mal eine ganz doofe Frage: wie kamst Du eigentlich auf “plerzelwupp”? Ist vielleicht irgendwo bei Dir im Blog beantwortet, aber ich bin zu faul zum Suchen ;-)

  9. Ich habe da noch so eine total doofe n00b-Frage: womit hast Du denn die Screenshots gemacht? Ich habe irgendwo im Hinterkopf, dass es daf√ľr so einen Dienst gibt *gr√ľbel*

  10. Also erstmal dankeschön, dass ich auch weiterhin in deiner Rolle vertreten sein darf.

    Dann zur neuen Rolle, die gefällt mir auch sehr sehr gut.

    Und zum Namen des blogs: Ich finde den Namen voll ok. Er passt einfach gut zum Blog und w√ľrde ihn nicht √§ndern.

  11. Was h√§lst du denn von “Plerzelwupps verr√ľckte (Net-) Welt :mrgreen:

    Na, das wichtigste ist doch, das du dich mit dem Namen f√ľr deinen Blog wohlf√ľhlst! Du musst dahinter stehen, denn ein Name hinter dem man nicht steht, wirkt immer “unecht”. Also lehn dich zur√ľck, schl√ľrf einen Kaffee und mach dir eine Liste mit Namen die dir gefallen w√ľrden, und dann sprichst du die leise aus und achtest auf den Klang und das Gef√ľhl, so verschwinden dann wieder die Namen auf der Liste und am Ende bleibt der √ľbrig, bei dem du dich am wohlsten f√ľhlst *klugscheiss*

  12. Sag mal, kannst du den Blogroll -Feed in der Sidebar zum Beispiel auf die 5 letzten k√ľrzen???? Was f√ľr ein Plugin verwendest du da??
    Hihi, Fragen √ľber Fragen von einer neugierige Frau ;)

  13. Ich finde ein Blog sollte so heissen wie immer. Daran hat man sich gewöhnt.
    Hab meinen auch nur umbenannt, weil ich eine Symmetrie (daher auch mein Name) zwischen URL und Blogname wollte.

  14. plerzelwupp

    Hey – vielen Dank f√ľr Euren zahlreichen Kommentare. Zun√§chst m√∂chte ich gerne auf die allgemeinen Fragen eingehen, bevor ich zu den einzelnen Kommentare komme.

    Die eigentlich Blogroll (statische Seite) hab ich gestern ganz vergessen “scharf zu schalten”. Eben hab ich das erst gemerkt ooOO da fehlt doch ein Tab(?) Sorry daf√ľr.

    √úber Blogroll-Plugins, Tipps und Tricks wird’s √ľbrigens in meinem n√§chsten technischen Artikel gehen.

    Das Sidebar-Plugin nennt sich Feed Reading Blogroll – eigentlich hab ich es oben im Artikel bereits verlinkt ;-) Es funktioniert folgenderma√üen: Im WordPress Frontend habt Ihr unter “Links” s√§mtliche Mitglieder Eurer Blogroll gespeichert (das ist zumindest der “normale” Weg – bei den meisten Bloggern). Wenn ihr einen Link bearbeitet findet Ihr am Ende noch zwei Eingabem√∂glichkeiten, n√§mlich RSS-URL und Bild-URL. “Eure Links” musste ich um diese Angaben erweitern, wobei ich als Bild Eure Gravatare in der Gr√∂√üe 60 verlinkt habe. Das Plugin k√∂nnte Eure RSS-Adresse auch durch eine gewisse Option selbst herausfinden (da m√∂chte ich jetzt nicht n√§her drauf eingehen), aber eine fest hinterlegte Adresse ist sicherlich geeigneter und sicherer. Das Plugin hilt sich diese Daten und stellt sie als Widget in der Seitenleiste dar. Es ist ziemlich idiotensicher. √úbrigens ist die Ausgabe W3C-konform – also nur zu empfehlen. √úbrigens k√∂nnt Ihr in diesem Plugin auch einstellen, wieviele RSS-Beitr√§ge angezeigt werden sollen. Ich habe es so eingestellt, dass 20sek lang 20 RSS-Feeds angezeigt werden und danach (time-out) nur noch 10 RSS-Feeds.

    In einem weiteren Artikel hab ich mal beschrieben, wie man solch einen Blogfeed auch selbst erstellen kann. In diesem Fall w√ľrdet Ihr Euch dieses Plugin ersparen. Der Artikel ist hier zu finden: Mehrere News-Feeds vereinen. Auf diese Weise k√∂nntet Ihr sogar Twitter-Feeds erg√§nzen, wenn Ihr wollt.

    Symm’s Blog und der Lilu 24 Blog wurden nun nachtr√§glich in der Blogrolle aufgenommen. Die haben mich bestochen und mir 30‚ā¨ geboten – da konnte ich nicht widerstehen.

  15. So Ihr Lieben – nun zu den einzelnen Kommentaren :-)

    @Anne-Kathrin
    Wie h√§tte ich Deinen Blog denn sonst nennen sollen? … Ist doch so, oder?
    Vielen Dank, dass Du Dir auch meinetwegen den Kopf hast st√ľrmen lassen. Einfach nur “plerzelwupp” gef√§llt mir auch sehr gut. √úbrigens kam ich auf “plerzelwupp bloggt” nur deshalb, weil es so von den Vokalen her sehr sch√∂n klingt. Ist ja schon so was √§hnliches wie Dadaismus. *g

    @Nila
    Du brauchst Dich da nicht geehrt zu f√ľhlen. Du warst ja schon die ganze Zeit in der Blogroll (an der Blogroll an sich hat sich nichts ge√§ndert). Deine √ľbrigen Fragen hab ich im obigen Kommentar beantwortet ;-) Vielen Dank auch f√ľr Deine Stellungnahme – wie es so ausschaut bleibt es tats√§chlich bei “plerzelwupps Erfahrungen”.

    @Symm
    vielen Dank f√ľr das Geld – ab sofort bist Du auch in der Blogroll. Wenn Du das n√§chste Mal am Klinikum oder in K√§fertal vorbeikommst trinken wir mal ein Bier (auf Dich).

    @Andy
    Auch Dir vielen Dank f√ľr das Geld. Du bist nun in der Blogroll ;-)

    @Dany
    Willkommen im Blog – vielen Dank auch f√ľr Deine R√ľckmeldung. Das hab ich mir eigens f√ľr diesen Artikel einfallen lassen und fotografiert. Sch√∂n, dass Dir das aufgefallen ist :-)

    @Sascha
    Genau die Idee gefiel mir auch: Eine Blogroll mit Mehrwert. So kann jeder sehen, was wer zuletzt geschrieben hat. Zur technischen Ausf√ľhrung hab ich oben ja einiges geschrieben. Es freut mich √ľbrigens riesig, dass Du “plerzelwupps Erfahrungen” richtig gedeutet hast – besser h√§tte ich es selbst nicht schreiben k√∂nnen.

    @Blokster.de
    Herzlich willkommen im Blog und vielen Dank f√ľr Deine Stellungnahme. Deinen (gewerblichen) Link hab ich √ľbrigens auf nofollow gesetzt. Sorry … Belehre mich, wenn ich mich da t√§usche. ;-)

    @Martin
    Wie ich gerade in meinem letzten Kommentar auch schrub, ist die Blogroll auch ausgelagert. Hab gestern nur vergessen, sie zu ver√∂ffentlichen. Der plerzelwupp ist ein verkappter Wurzelsepp. Es war vor sehr langer Zeit, als es darum ging, eine neue Email-Adresse bei einem gro√üen deutschen Provider (der mit “T”) anf√§ngt anzulegen. Es war zum Haare raufen: S√§mtliche Namn waren schon belegt. In meiner Verzweiflung versuchte ich es mit mehreren “Scherznamen”: Alles belegt. Der letzte Scherzname war “Plerzelwupp” und ich hatte schon den √ľblen Verdacht, dass es am Browser liegen k√∂nnte (dass alles schon als “belegt” angezeigt wird). Also trug ich aus “Plerzelwupp” was v√∂llig sinnfreies in’s Eingabefeld: plerzelwupp. Und schwupps – das hat er gefressen. Dass ich bei dem Namen blieb hat Nostalgiegr√ľnde ;-)
    F√ľr die screenshots gibt es einen kostenfreien Internet-Dienst “websnapr.com”.

    @Rio
    (Oder soll ich “Super-Ingo” sagen *g)
    Nat√ľrlich bleibst Du in der Blogroll – wie gesagt: Inhaltlich hab ich sie nicht ver√§ndert. Daf√ľr brauchst Dich auch nicht zu bedanken. Ich wollte Euch nur ein bisschen “versch√∂nern”. ;-)

    @Patsy
    Hallo Madame p√§tsie. Danke, dass Du mich aufbaust. Ich schl√ľrfe gerade einen doppelten Espresso und in meinem Hirn gewittert es heftig. “Plerzelwupps verr√ľckte (Netz-)Welt” klingt auch sehr passend. Nun – ich warte mal ab, was die Votes ergeben. Bis dahin vergehen sicherlich noch einige Espresso (nun muss ich auch mal Klugschiss loswerden: Es hei√üt tats√§chlich “2 Espresso” und nicht (wie allgemein gebr√§uchlich) “2 Espressi”. In einem Blog fand ich die Erkl√§rung: “Somit w√§re die Angabe des Getr√§nks eine partitive Apposition zum Gef√§√ü und w√ľrde n√§mlich garnicht dekliniert werden (Vgl. “Deutsche Grammatik” von Helbig und Buscha, S. 515) ;-)

  16. Habe jetzt mal deine Blogroll durchgesehen und muss sagen, das es ein paar wirklich sch√∂ne Blogs dabei gibt. Blogcafe Berlin lese ich auch hin und wieder mal gerne. Und Nila nart√ľrlich…. :-P

  17. Retronaut

    Wie anscheinend fast alle, w√ľrde ich den Namen auch nicht √§ndern!
    Warum er als “hochn√§sig” ausgelegt werden k√∂nnte, hab ich nebenbei bemerkt nicht so richtig verstanden??? Aber selbst wenn, da stehst Du doch wohl hoffentlich “kein bisschen hochn√§sig” dr√ľber…

  18. Wow ich bin beeindruckt. Deine neue Blogroll macht schon einiges her und hat bestimmt auch sehr viel Arbeit gemacht. Ich finde es Klasse und ich bin auch noch dabei :-D
    Zu deinem Titel habe ich mir alles soll so bleiben wie es ist gevotet. Ich habe mir am Anfang sehr schwer getan. Mein Blog hie√ü am Anfang “That’s Me”. War aber weniger originell. Erfahrungen h√∂rt sich doch gut an. Es sind ja deine Erfahrungen von denen du bloggst und das kommt auch nicht Gro√ükotzig daher. Schlimmer w√§re “Wei√ü es besser” oder so √§hnlich *g

  19. Ich hatte auch f√ľr die Beibehaltung des jetztigen Namens gestimmt !
    Zwar habe ich im Laufe der Zeit auch schon mal den Blognamen gewechselt, aber nur weil er absolut unpassend war.
    Man mu√ü zwar kein “Corporate Identity” haben wie ein kommerzieller Blog. Aber ich finde, wenn man sich einmal an einen Namen gew√∂hnt hat, guckt man etwas erstaunt, wenn auf einmal alles anders ist…
    Mein Blog hei√üt √ľbrigens “Wundert√ľte”… :-)
    Das kommt daher, weil einer der Gurus Blog mit bis zu 100 Besuchern und st√§ndig anderen Themen als “Wundert√ľten-Blogs” klassifizierte.
    Wenn ich einen Themenblog machen will, mache ich daf√ľr einen neuen Blog auf… :mrgreen:

  20. plerzelwupp

    @brunohs
    Herzlich willkommen im Blog. es freut mich sehr, dass Dir die Blogroll zusagt. Schau Dich ruhig mal um – ich bin sicher, das Ein oder Andere ist auch f√ľr Dich dabei. Patsy und Nila kennst Du ja schon :-)

    @Retronaut
    Damit meinte ich eigentlich nur, dass man meinen k√∂nnte, ich stelle mich als besonders “Erfahren” da. Mit “Erfahrung” war allerdings nur die Erfahrungen gemeint, die ich gerade sammle (im Internet, Software, Foto, etc.) sammle und nicht meine Eigenschaft als “besonders Erfahren” (obwohl ich das ja bin *g)

    @hombertho
    Du wurdest erst k√ľrzlich aufgenommen – im letzten Artikel hab ich ja auch dar√ľber geschrieben. Sch√∂n, dass Du den Titel richtig deutest. So langsam kommt mir die Gewissheit, dass der Titel im Allgemeinen doch richtig verstanden wird. Merci :-)

    @Gucky
    Ja, ich hab doch “Wundert√ľte” in der Blogroll geschrieben, oder? Ich hab nur einen falschen Gravatar gew√§hlt …. Hab mich neulich schon gewundert, als ich Dich im anderen Gewand sah. Den Bilderlink hab ich dann auch benutzt. Aber hier ist er wieder, der gewohnte Gucky – ich hab’s entsprechend korrigiert. Was Deine Seite betrifft, so scheint Sie durch Websnapr nicht richtig erfasst worden zu sein. Ich hoffe, dass dieses Bild dort bald aktualisiert wird und das tats√§chliche Screenshot hier gezeigt wird.

  21. Hast du eigentlich schon auf 2.8 “gebeamt”? Ich trau mich nicht *g*

  22. Horido!

    Die Blogroll gefällt schon mal. Bin mal auf die Beschreibungen gespannt. DAs ist nämlich gar nicht so einfach da jedem Blog gerecht zu werden ohne sich zu wiederholen (siehe meine Blogroll)

    Ein neuer Blogtitel? Ich find den aktuellen ok, ansonsten nur plerzelwupp. Das mit dem bloggt oder Tipps dahinter find ich einfallsloser als Erfahrungen.

  23. plerzelwupp

    @all
    Leider wurde das Limit zur kostenfreien Darstellung Eurer Webseiten bei websnapr.com f√ľr diesen Monat schon √ľberschritten. 100,000 Ansichten sind immer kostenfrei. Die werde ich in den n√§chsten Monaten garantiert nicht √ľbersteigen. Im Moment ist die Blogroll auf der statischen Blogroll-Seite (wo sie auch bleibt), in diesem Artikel und auf der Startseite. Bei jeweils (mindestens) 20 Ansichten pro Zugriff auf eine der genannten Seite, wurde das Limit schnell erreicht (wobei mir auch das deutlich zu hoch vorkommt). Wie auch immer: Ich warte mal auf den n√§chsten Monat – dann ist die Blogroll ja nur noch auf der Blogroll-Seite. Der kostenpflichtige Premium-Service (500.000 Ansichten) kostet √ľbrigens 45 $ – da war ich dann doch etwas zu geizig … sorry.

    @patsy
    ja …. soeben *g …. leider lief’s nicht problemlos. Das Umfrage Plugin war schuld. So war meine Seite und das WP-Frontend einige Zeit nicht erreichbar. Nach Update des Plugins ging’s dann wieder. Wenn Du es noch nicht getan hast, dann w√ľrde ich an Deiner Stelle noch warten. Im √úbrigen verweise ich noch dringend auf diesen Tipp von Sascha: WordPress 2.8 – Vorsicht: Der Trackback-Fehler ist wieder da!

    @Luigi
    Im Moment hab ich mir damit geholfen, dass ich meistens den Untertitel der Seite als Beschreibung gew√§hlt habe. Wie gesagt – ich werde mir sehr M√ľhe geben und das noch etwas pers√∂nlicher gestalten. Deine Blogroll sieht ja auch ganz fesch aus.

  24. emphasized text
    also Plerzel, ich hab daf√ľr gestimmt, den blog umzubenennen
    damits mehr den kern trifft
    schreib doch
    “plerzelwupps PC-Erfahrungen”

    und nicht nur Erfahrungen, weil ich denke, du hast soviel wissenswertes rund um den PC
    in einem blog drin, das sollte auch im Titel zum Ausdruck kommen.
    ich schau immer gerne bei dir was du so machst und tust, wenn ich auch nicht alles verwenden kann,
    da ich diese Erfahrungen nicht habe.
    ich bin sozusagen ein Autodidakt. und danke f√ľr die aufnahme in die neue blogroll. marianne

  25. aber etwas konnte ich gut verwenden und habs mir eben nochmal laden m√ľssen
    dass ich die Googlekonten auf den Desktop legen kann, das PRISM.
    Leieer war ich so schusselig und hab das Desktop element in den papierkorb geschoben und den gelöscht

  26. Einfach nur ‚Äúplerzelwupp‚ÄĚ gef√§llt mir auch sehr gut.

    Mir auch. Bitte, bitte auf keinen Fall “bloggt” oder “tippt”, das find’isch ganz furchtbar.

    Die Blogroll da rechts mit den Gravatars finde ich im Ansatz ganz o.k., aber auch misslungen, weil viel zu lang. Was es eventuell raushauen w√ľrde, wenn’de die Gravatar-Dinger √§hnlich wie bei der Titten-Piepen-Follower-Ansicht kompakter anordnen w√ľrdest, sprich f√ľnf sollten da wohl schon nebeneinander passen.

  27. @Marianne
    Es freut mich, dass Du den Prsim-Tipp angenommen hast. Ist wirklich eine praktische Sache, gell? …. √úbrigens: Du bist schon Ewigkeiten in meiner Blogroll…..

    @HiPPiE
    Du hast recht …. “bloggt” kam mir in den Sinn, weil es vom Wortklang so sch√∂n zu “plerzelwupp” passt. Andererseits ist es wirklich albern. Dann doch lieber “einfach nur….”

    Mit der “langen” Blogroll (im optischen Sinne) bin ich auch etwas ungl√ľcklich. Ich will mal sehen, das zumindest in 2er Bl√∂cken darzustellen.

    Du bist ja recht aktiv in letzter Zeit. Wenn es Dir nicht peinlich ist, w√ľrde ich Dich dann da auch reinpfriemeln ;-)

  28. Hey plerzelwupp,

    ich benutze das gleiche Blogroll-Plugin und bin ebenfalls sehr zufrieden. Habe auch soeben abgestimmt, auch wenn reichlich sp√§t. Dennoch w√ľrde ich sagen: bleibe bei deinem Titel.
    Und zur Blogroll an sich hast du gestern noch eine kleine Mail von mir bekommen.

    W√ľnsche einen angenehmen Mittwoch!

    • plerzelwupp

      Hallo Alex,

      meine Blogroll ist mal wieder aktualisiert und selbstverst√§ndlich bist Du als treuer Besucher und Kommentierer auch ber√ľcksichtigt ;-)

      Sorry, wenn ich das nicht ständig im Auge habe ;-)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Tolle Aktion zum Thema Technorati und erste Erfahrungen | ZenToDone - [...] unn√∂tig, wenn keine neuen Artikel geschrieben wurden. Und vor ein paar Tagen bin ich bei Plerzelwupp auf das Plugin …

Einen Kommentar schreiben