Facebook Timeline gestalten

125 Kommentare
Facebook Timeline gestalten

Viele User haben Sie schon, bald wird sie zur Pflicht: Die Rede ist von der Facebook Timeline (Lebenslauf oder auch Chronik).

Einmal aktiviert, l├Ąsst sie sich nicht mehr deaktivieren – es ist definitiv unumkehrbar! Glaubt auch nicht den vielversprechenden Links auf Facebook oder bei anderen Diensten: Hier klicken, hier “gef├Ąllt mir”, werde Fan, hier anmelden, usw.: Alles Humbug, gr├Â├čtenteils Betrug, Spam und kommerzielles (betr├╝gerisches) Interesse. Es gibt zwar eine M├Âglichkeit, dass dem Anwender lokal vorgegaukelt wird, man habe den klassischen Facebook-Stream. Doch das ist nur eine L├Âsung f├╝r die Symptome, nicht f├╝r die Ursache. Nochmals: Es gibt keine L├Âsung!

Und es kommt noch schlimmer: Gegen die Facebook-Timeline kann sich auch niemand wehren. Sie wird kommen und auch die letzten Zweifler werden sich damit anfreunden m├╝ssen. Ich will das nicht werten oder beurteilen – ich stelle nur fest. Werten d├╝rft Ihr selbst – in den Kommentaren. ;-) Aus meiner Sicht war sie zun├Ąchst ein ├ärgernis, doch langsam hab ich mich daran gew├Âhnt. Die Einw├Ąnde der Gegner kann ich sehr gut nachvollziehen, doch denen sei auch gesagt, dass in der Facebook-Timeline nur das steht, was man auch selbst freigibt. Das bekloppte ist nur, dass man stets hinterher sein und irgendwelche Einstellungen suchen muss. Eine prinzipielle Facebook-Krankheit.

Aber nun zum eigentlichen Thema: Der Gestaltung der Kopfzeile (des Headers)

Der Standard ist langweilig, doch ihr k├Ânnt Eure Chronik durch die Gestaltung eines kreativen Headers ordentlich aufpeppen. Falk hat gesammelt und stellt 30 kreative Beispiele im t3n-Magazin vor. Bei mir ist es nicht ganz so professionell – ich werde an einer neuen Timeline arbeiten. Zun├Ąchst stand aber die passende Umsetzung im Vordergrund. Schnelle Erfolge sollten her – und so sieht das Ergebnis aus:

Timeline Header

Timeline Header

Da hab ich letzten Urlaub in einer Mall in Singapore s├Ąmtliche Designer-Schilder fotografiert und die Bilder auf die Schnelle mit Picasa zu einer Collage zusammengekl├Âppelt. Fresse dr├╝ber und Spruch dr├╝ber – fertig.

Das k├Ânnt Ihr auch!

Ein kreativer Trick ist es, das Profilbild und den Header gemeinsam interagieren zu lassen. Hierzu muss das Profilbild auf das Titelbild (den Header) abgestimmt werden. Hierf├╝r habe ich eine Vorlage erstellt, die ich Euch gerne bereit stelle. Es ist eine Schablone bzw Maske – mit Angabe der Ma├če. Sie liegt hier im psd-Format (f├╝r Photoshop oder Gimp) und im herk├Âmmlich jpg-Format vor. Nachfolgende Beschreibung bezieht sich auf Photoshop und/oder Gimp, da hier bereits die erforderlichen Ebenen zur Verf├╝gung stehen. Die Dateien sind in der Cloud bei Dropbox hinterlegt. Falls Ihr noch kein Konto habt, k├Ânnt Ihr Euch┬áhier kostenlos┬áanmelden┬áund Ihr erhaltet weitere 250MB Speicherplatz kostenlos dazu – ich nat├╝rlich auch. Der Download funktioniert aber auch unabh├Ąngig von einer Anmeldung.

Download der Facebook-Timeline Schablone

Nachtrag Juni 2012: Schablone aktualisiert und auf die neusten Facebook-Ma├če angepasst.

Wenn Ihr die Vorlage heruntergeladen, entpackt und mit dem Programm Eurer Wahl ge├Âffnet habt, sieht das Ganze in etwa so aus:

Facebook Header

Facebook Header


Der Einbau

Die Ebenen sind benamt und ma├čstabsgetreu – au├čerdem gibt es Hilfslinien zum schnelleren einrasten. Alles was Ihr tun m├╝sst ist, das eigene Profilbild und den den eigenen Header in die vorgegebenen Ebenen einzuf├╝gen. Au├čerdem gibt es eine transparente Ebene, die ├╝ber den anderen liegt. Wenn Ihr wollt, k├Ânnt ihr diese nutzen und ├╝ber Profilbild und Header einen ├ťbergang schaffen. Diese Ebene muss nach getaner Arbeit an den Hilslinien zerschnitten und der jeweiligen Ebene (Header und Profilbild) zugeordnet werden. Abschlie├čend speichert ihr Profilbild und Header als jeweils einzelne Datei ab und ladet diese zu Facebook hoch.

Ich habe mich ├╝brigens ┬áf├╝r die doppelten Ma├če entschieden. Wie Ihr auf dem Vorschaubild seht, w├Ąre das Profilbild 250+250px gro├č – tats├Ąchlich sind es aber nur 125x125px. Im Netzt tauchen auch jede Menge andere Schablonen auf. Manche passen nicht richtig, andere Schablonen benutzen die tats├Ąchlichen Ma├če. Das Doofe ist nur, dass Facebook Profilbilder laut Vorgabe mindestens 160px gro├č sein m├╝ssen. Also skalieren wir das Ganze lieber auf die H├Ąlfte runter (Facebook macht das automatisch), als hinterher die ganze Arbeit h├Ąndisch hochskalieren zu m├╝ssen – was ja auch mit Verlusten behaftet ist.

Eine Frage noch

Wenn Du Dich ├╝ber die neue Facebook-Timeline auskotzen m├Âchtest, so bist du hier genau richtig. Wenn Du die Vorlage heruntergeladen und benutzt hast, so freue ich mich, wenn du auch einen Kommentar hinterl├Ąsst. Ansonsten hoffe ich, dass Du den Artikel einigerma├čen hilfreich fandest. du darfst ihn gerne weitergeben. ;-)

Artikel bewerten

Bewertung f├╝r: Facebook Timeline gestalten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sternen bei 16 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
  1. Hallo Oliver,

    Sehr sch├Âne Vorlage! Gerade mal ausprobiert den Hintergrund des Titelbilds einfach im Profilbild weiterlaufen zu lassen, hat mir aber nciht wirklich gut gefallen… Mal sehen, mit der Vorlage l├Ąsst sich doch ziemlich gut rumspielen. ;)

    Die Timeline an sich sehe ich als zweischneidiges Schwert. ├ťbersichtlich ist sie sicherlich nicht, grafisch ansprechend aber schon irgendwie. Der wichtigste Aspekt ist meiner Meinung nach aber, dass man jetzt ganz einfach in der tiefsten Vergangenheit aller Profile w├╝hlen kann. Einerseits ein komisches Gef├╝hl, andererseits vielleicht so manchem Vielposter eine Lehre nicht alles zu posten…

    Liebe Gr├╝├če
    Leon

    • Vielen Dank Leon. Hab eben auch gerade auf Twitter und in deinem Blog gesehen. Hab dich jedenfalls mal hinzugef├╝gt, sieht ja ganz spannend aus, was du treibst.
      Was die Timeline betrifft, so bin ich deiner Meinung: Es ist ein zweischneidiges Schwert. Aber es wird einem auch mal vergegenw├Ąrtigt, was ohnehin ├╝ber einem in Facebook steht. Jeder hat es selbst in der Hand.

  2. Wie ├╝blich wird das einigen nat├╝rlich ├╝berhaupt nicht gefallen, aber das d├╝rfte FB herzlich wenig jucken. Die N├Ârgler werden einfach ignoriert und gew├Âhnen sich mit der Zeit dran, wie das auch schon zuvor immer mit gr├Â├čeren ├änderungen war. ;)

    • Hallo Simon,
      vielen Dank f├╝r deine Stellungnahme – ├Ąhnlich sehe ich das auch: Vielleicht sollten wir uns auch nicht allzu sehr daran st├Âren. Das Layout wurde und wird umgestellt. Was man preisgibt, bleibt jedem selbst ├╝berlassen. ;-)

  3. Schick, schick :-)
    Ich habe zwar meine Timneline-Optik schon rudiment├Ąr angepasst, diese Idee mit Verkn├╝pfung von Profilbild und Header ist aber eine klasse Idee!
    *bookmark f├╝r sp├Ąter*

    • Vielen Dank Marc,
      bei mir ist es ja ├Ąhnlich. Momentan hat es eher rudiment├Ąren Charakter. Wie ich im Artikel schon schrieb, sollte zun├Ąchst mal ein schneller Effekt bzw. schnelle Ergebnisse her. Ich hoffe, dass mich bald die Muse k├╝sst und eine intuitive Idee kommt. ;-)

  4. Danke f├╝r das Tutorial. Anlass f├╝r mich, mich auch mal mit der Timeline zu befassen. Sie kommt ja doch. Da bringt n├Ârgeln nix. Positiv: Jetzt kann man sich kreativ ganz austoben. Sehr geil: “Miete mich! Hier k├Ânnte Ihre Werbung stehen!”.

    • Danke f├╝r Deinen Kommentar.
      So ├Ąhnlich sehe ich das auch. Jede (unliebsame) ├änderung ist auch eine Chance. Im Prinzip hat sich ja nichts ge├Ąndert – bis auf das Layout.Und hier k├Ânnen wir uns ├Ąhnlich austoben wie zuvor.

  5. Udo Ammerich

    Vielen Dank f├╝r den tollen Hinweis.
    Echt super.

    Werde mich gleich Facebook einloggen und das versuchen ;)

    Lg

  6. Hey Plerzelwupp;)

    danke f├╝rs Tutorial! Ich hab es gerade in dieser ganz frischen facebook-Gruppe “Tutorials” weitergegeben:

    http://www.facebook.com/groups/336827639675899/

    Vielleicht magst du der Gruppe auch beitreten, und k├Ânntest deine aktuellen Beitr├Ąge dort promoten;)

    Beste Gr├╝├če,
    Simon

    • Wie du siehst, bin ich seit einiger Zeit dabei. Hab vergessen mich auch hier zur├╝ck zu melden. Nachtr├Ąglich vielen Dank f├╝r das Vertrauen und die Einladung.

  7. SEO Schulungen

    Hallo Oliver,

    wirklich ein sch├Âner Beitrag, respektive eine Anleitung um die Facebook Timeline entsprechend zu gestalten. Zwar bin ich selbst ├╝berhaupt kein Fan der Chronik, trotzdem muss ich dich loben. Mach weiter so, denn dein Blog ist wirklich sch├Ân und absolut lesenswert.

    Viele Gr├╝├če
    Dominik

  8. Mir gef├Ąllt das minimalistische Design des “alten” Facebooks viel besser. Das neue Layout ist einfach un├╝bersichtlich. Ich bin gerade wegen dem einfachen Design von Myspace zu Facebook gewechselt und jetzt wird Facebook zu einer Art Myspace.

  9. Spieletrend

    Ich bin von der Timeline ├╝berhaupt nicht begeistert. Die zerst├Ârt komplett das angenehme Look & Feel der herk├Âmmlichen Walls. Ich finde es wirklich nicht nachvollziehbar, wieso die Timeline ein “Muss” wird, und dass man schon jetzt nicht mehr zur├╝ckwechseln kann.

    • Ehrlich gesagt: Ich kann es auch nicht verstehen. Sollen sie den Leuten doch vollkommen freie Hand lassen in puncto Gestaltung der Timeline. Dann ist doch jeder zufrieden.

  10. Sie wird kommen

    Jaja, das sagen sie schon seit Monaten.

    • Jetzt warte es doch mal ab. Ich brauche die Timeline nicht und ich will sie auch niemanden aufzwingen wollen. Ehrlich gesagt, ist mir die Timeline auch ziemlich egal. Ich wundere mich nur, dass du pl├Âtzlich so unlocker bist, was das Thema anbelangt. Da steht doch nix anderes drin als vorher auch. Ist nur anders dargestellt. Ach … ja …. im Sinne des Datenschutzes gibt es jetzt noch mehr Kn├Âpfchen, die man klicken muss. Das geht mir auf den Keks: Immer ├╝berpr├╝fen zu m├╝ssen, was man (wem oder was) nun erlaubt hat und was nicht. Da geh├Ârt ein neues Konzept her.Die Timeline an sich ist doch unspektakul├Ąr.

      • Unspektakul├Ąr, mag sein, ich fand die alten simplen und aufger├Ąumten Profile trotzdem erheblich besser, was die Usability betrifft. Auch habe ich Dich den Eindruck, dass die Timeline-Profile viel l├Ąnger brauchen, bis sie dargestellt werden. ├ťbrigens warte ich immer noch auf “bald”.

  11. Cool, vielen Dank f├╝r die Schablone. Hab grad nur kurz reingeschaut, werd’ ich die Tage aber mal ausprobieren! :-)

    Die Timeline fand ich im ersten Moment erschreckend un├╝bersichtlich.. hat mich irgendwie an die MySpace-Zeit erinnert. Man gew├Âhnt sich aber dran, finds ganz okay inzwischen ;)

    Gru├č

    • Hallo Rudi. Auch dir vielen Dank f├╝r die R├╝ckmeldung. Ich hoffe, du kommst mit der Schablone zurecht. Myspace hab ich nie genutzt – da kann ich mir kein Urteil bilden. ;-)

  12. Hallo Oliver, danke f├╝r deinen ausf├╝hrlichen Artikel zur neuen Facebook Timeline. Ich habe auch schon gesehen, dass einige Leute ihre Profil umgestellt haben. Ich dagegen habe noch nicht umgestellt. Ich finde die neue Timeline irgendwie un├╝bersichtlich. Da gef├Ąllt mir die alte Darstellung eindeutig besser. Aber das ist mit Sicherheit auch ein St├╝ck Gewohnheit. Aber erstmal ben├Âtige ich eh ein brauchbares Hintergrundbild, dann komme ich gerne auf deine Vorlage zur├╝ck ;) Gru├č, Christoph

    • Hallo Christoph, wie du selbst sagst: Es ist Gewohnheitssache. Ich hab sie nun seit ein paar Wochen und mittlerweile hab ich mich richtig damit angefreundet.
      Freut mich, wenn ich dir mit der Photoshop-Vorlage weiterhelfen konnte.

  13. Ui mein Nachbarblogger ist wieder aktiv? Ist der mein RSS Feed defekt, oder warum ich das nicht im Reader gesehen. Sch├Ân zu sehen :D

    Hab mir gerade vor ein paar Minuten eine Vorlage f├╝r das FB Titelbild gesucht und bin gerade am rumprobieren.

    • Hey Symm,
      sch├Ân, dass du mich wieder gefunden hast. :-)
      Ja, ich will versuchen, wieder etwas flei├čiger zu sein. Bei dir war ich zwischenzeitlich auch schon. Hab deinen Blog gleich mal bei Facebook abonniert, damit ich dich nicht wieder aus den Augen verliere ;-)

  14. Ah sch├Ân, hier darf man sich endlich mal wieder auskotzen ├╝ber die Facebook Timeline. Die Pinnwand ist super un├╝bersichtlich, man sieht nirgends irgendwelche Informationen und man rennt Facebook in Sachen Sichtbarkeit immer mehr hinterher. Einzig der Header h├╝bscht Facebook ein bisschen auf… ├ťbrigens ziemlich kreative Idee :D

    Aber man wird sich daran gew├Âhnen, so wie man sich auch an den neuen Chat gew├Âhnt hat. Insofern ist wohl alles halb so wild ;-)

    • 1.000 punkte f├╝r diesen Kommentar. Das ist n├Ąmlich der Knackpunkt: Nicht die Timeline selbst ist das Problem, sondern die Tatsache, dass man immer den (Sichtbarkeits-) Einstellungen st├Ąndig hinterher rennen muss. Aber das war schon immer eine Facebook-Krankheit. Oben bei Hippie (bzw. Ronny Roger) hab ich auch was dazu geschrieben. Da muss einfach mal ein neues Konzept her.
      Die Timeline selber ist nicht das Problem. Wie du selbst sagst: Alles halb so wild.

      • Ich hab mir extra einen 2. Account angelegt, damit ich sehe was andere mit meinen Einstellungen bei mir sehen. Den aus den Erkl├Ąrungen wird man nicht immer schlau. Hab z.b. eine Liste mit Leuten die ich zwar kenne, die aber nicht alles ├╝ber mich wissen sollen. Das einzige was die sehen sind meine Infos und durch den Bl├Âden Ticker meine Kommentare bei anderen.

  15. Cool, danke Dir. Hab mir die Timeline-PSD heruntergeladen und werde gleich damit herumspielen.

  16. Ich will sie nicht. Und wenn sie dann doch f├╝r jederman kommt, dann ist’s mir auch egal. Ich muss sie ja schlie├člich nicht mit Infos f├╝ttern, richtig?
    Facebook, war, ist und bleibt ein Dorn in meinem Auge…

  17. Man muss ja jetzt bald auf Timeline umstellen. Ich pers├Ânlich kann mich mit dem Aussehen der Timeline nicht so richtig anfreunden. Naja evtl. ist es ja nur ne Gewohnheitssache…

  18. Inzwischen ist ja amtlich, was alle vorausgesehen oder gar bef├╝rchtethaben, die Timeline wird Pflicht.

    Ich m├Âchte mal eine Lanze f├╝r Facebook (stellvertretend f├╝r alle Betreiber gro├čer Websites) brechen: Im Nachhinein sind solche Umstrukturierungen nie so schlimm, wie sie zun├Ąchst scheinen und wenn man dann vier Wochen nach Einf├╝hrung die alte Maske sieht, fragt man sich, wie man das jemals besser finden konnte. Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier. Aber wenn man sich mal davon befreit hat, kann man damit viel cooler umgehen, zum Beispiel mit so kreativen Ideen wie hier, das ging vorher nicht.

    Hier wird aus meiner Sicht ein Mischmasch aus ├ängsten und Ressentiments gegen Ver├Ąnderungen und Datenkraken bem├Ąngelt, was aber an der Sache (Timeline) h├Ąufig vorbeigeht. Gew├Âhnt euch dran, dann ist es ziemlich gut!

  19. Hallo Oliver,

    Ich finde die Aktion von Facebook uns├Ąglich. Momentan wurde ich noch nicht umgestellt, sollte dies aber der Fall sein werde ich deinen Tipp beherzigen. Danke daf├╝r.

  20. Echt eine gute Beschreibung, wobei ich immer noch nicht wei├č, ob es gut oder schlecht ist. Ich hab umgestellt und wie ich jetzt erfahren habe gibt es kein zur├╝ck mehr. Leider m├Âchte ich da schon sagen.

  21. Ich bin kein freund der Timeline und seit google+ auf dem Markt ist setze ich so gut wie nichts mehr bei Facebook ein. Datenkraken sind sowieso beide, da brauch man sich nichts vor machen.

  22. Jaja die Timeline. Ich selber benutze sie noch nicht, denn jedes Mal wenn ich sie bei jemandem sehe, denk ich mir..OH Gott, ist das un├╝bersichtlich. Daher kam es f├╝r mich gar nie in Frage, die Timeline zu aktivieren. Ich bin froh, dass nun endlich mal jemand ausf├╝hrlich dar├╝ber berichtet und sogar ein “Template” anbietet. Da ich mich ja sowieso fr├╝her oder sp├Ąter mit der Timeline abfinden muss, ist dies vielleicht der ideale Zeitpunkt um den Schritt zu wagen und gleich einmal dein Template zu verwenden! Vielen Dank, dass du dir die M├╝he gemacht hast, den Timeline-Hassern ein wenig unter die Arme zu greifen :=)

  23. Hallo Oliver,

    gibt es auch die M├Âglichkeit, den Header bei Gruppen zu ver├Ąndern? Momentan ist dort ja eine Anzahl von Zufallstreffern von Fotos der Gruppenmitglieder angezeigt.
    Dadurch geht aber m. M nach leider komplett die Identit├Ąt der Gruppe verloren.
    Da ich inzwischen schon Gruppen gesehen habe, die einen personalisierten Header haben, scheint es einen Trick zu geben.
    W├Ąre f├╝r einen ausf├╝hrlichen Tipp ( bin Laie mit geringer Erfahrung:-)
    Gru├č
    Moni

    • Hallo Moni,
      ich habe zwar keien Gruppe, aber meiens Wissens wird die Nutzerbilder-Galerie in der Kopfleiste so lange angezeigt, bis ein Titelbild festgelegt wird.

  24. Hallo Plerzelwupp,

    Danke fuer das Review, doch leider habe ich kein Photoshop. Ist ja auch sehr teuer das verdammte Teil. Aber gut zu wissen das ich nicht der einzige bin/war, der mit der Timeline zu kaempfen hatte.

    Guter Artikel, bist auch in meine Blogroll gerutscht damit.

    mfgcb

    • Da f├╝hrt Alex mal wieder die Leute zusammen. Witzig – ich habe mich die letzten 10 min auch in deinem Blog herumgetrieben. Da sag ich nur: 2 Deppen, ein Gedanke. ;-)

      ├ťbrigens … das geht auch mit Gimp. ;-)

      Achja – die Blogroll. Mir str├Ąuben sich die Nackenhaare, wenn ich daran denke. Die muss ich auch mal auf den aktuellen Stand bringen. Die ist sicherlich schon 2 Jahre alt und unver├Ąndert. Nun zwingst du mich f├Ârmlich zu einem Update. OK, ich mach’s …. sp├Ątestens nach meinem Ski-Urlaub. ;-)

    • Tja, der gute Onkel Alex! :D
      Dir dann mal demn├Ąchst einen guten Ski-Urlaub und allen anderen hier “drin” beste Gr├╝├če, Alex

      • Danke f├╝r deine W├╝nsche und Gr├╝├če. Aber noch musst du mich einige Tage ertragen – am Sonntag geht’s erst los. ;-)

    • plerzelwupp, dich ertrage ich nicht. Dich genie├če ich! :D
      Und dann hast du ja ein Lichtblick am Ende der Woche, gratulation zum Urlaub.
      Hals-und-Beinbruch! :D

    • Ich pers├Ânlich mag die Timeline mittlerweile sehr, designtechnisch kann man sich ja jetzt doch mehr austoben.
      Und beim Austoben bin ich dann auf deinen Blog gesto├čen. Die korrekten Ma├če f├╝r’s Coverbild sucht man bei FB ja ahezu vergeblich. Das hat deine Vorlage enorm weiter geholfen.
      Der Platzhalter f├╝r’s Profilbild sitzt in deiner Vorlage allerdings etwas zu hoch. Bei FB sitzt er etwas mittiger. Aber mit bissl rumprobieren ist das schnell behoben.
      Also vielen Dank f├╝r die Vorlage. Hier ist mein Ergebnis: http://tinyurl.com/6tmozeh

      • Hallo Kristin,
        sorry f├╝r meine sp├Ąte R├╝ckmeldung – ich war vergangene Woche im Skiurlaub. ;-)
        Dein Ergebnis sieht wirklich klasse aus. Da hast du dich wirklich ordentlich ausgetobt und professionelle Arbeit geleistet – Hut ab! :-)

        Ich muss dazu erw├Ąhnen, dass der Header bei Facebook-Seiten und bei pers├Ânlichen Profilen minimale Abweichungen haben. Daher kommt wahrscheinlich die von dir genannte Differenz.(?)

        Ansonsten hatte ich zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels auch keine offiziellen Ma├če gefunden. Die hab ich mit diversen Browser-Tools auslesen bzw. teilweise mit dem Photoshop-Linealwerkzeug messen m├╝ssen.

  25. Hallo!

    Danke f├╝r die Tipps!
    Ich habe mich auch erstmal an das neue Design gew├Âhnen m├╝ssen (bin FB Nutzer der ersten (deutschen) Stunde. Aber so langsam habe ich mich dann doch mit der Timeline ganz gut angefreundet.

    Vielleicht ist hier auch noch der eine oder andere gute Tipp f├╝r euch dabei: http://www.netscripter.de/2012/03/wir-machen-die-facebook-seite-fit-fur-die-chronik/

    Gr├╝├če!
    Der Micha

    • Hallo Micha,
      auch dir vielen Dank f├╝r die R├╝ckmeldung. tats├Ąchlich waren in dem von Dir verlinkten Artikel gute Tipps dabei. Insbesondere als Antwort auf die Aussage von Kristin@BSW, dass Profilbilder bei Seiten und pers├Ânlichen Profilen geringf├╝gig versetzt sind.

  26. Halli Hallo,

    erstmal vielen Dank f├╝r Deine tolle Hilfe hier… Ohne Dich w├╝rde ich wohl noch mehr verzweifeln… ;) Bin absoluter Laie was das Bearbeitungsprogramm angeht und stehe nun vor der n├Ąchsten Herausforderung…
    Ich habe die Anleitung soweit befolgt und habe Deine Vorlage in GIMP geladen… Das habe ich auch noch hin bekommen, doch wie kann ich nun meine Bilder in das/die Raster einf├╝gen?

    Vielen Dank im Voraus und Gr├╝├če aus Wuppertal

    • Hallo Marc,
      in der Ebenen├╝bersicht findest du die einzelnen Ebenen (f├╝r Header und Profilbild). Aus diesen beiden Ebenen tauschst du die Bilder einfach gegen eigene Bilder aus. Daf├╝r hab ich auch Hilfslinien eingef├╝gt. Achte dabei auf die angegebenen Gr├Â├čen (in Pixel).
      Klingt kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach. ;-)

  27. Danke,d ass ich mich hier ├╝ber die Facebook Timeline auskotzen arf :) Also mir geht sie total auf n Nerv, ich finde sie nicht n├╝tzlich, sondern st├Ârend, alles muss man separat aufklicken und ich finde die Timeline total un├╝bersichtlich. Mittlerweile haben sie ja einige Leute schon (mehr oder minder unfreiwillig). gottseidank hab ich sie nicht testen wollen, sonst w├╝rde ich in mein altes Profillayout auch nicht zur├╝ck kehren k├Ânnen. Ich mein, eine Gestaltung seines eigenen Profils ist ja ganz cool. Aber mir kommt das Ganze so vor, als w├╝rde Fb versuchen, die Idee von myspace etwas zu integrieren … nur f├╝r jeden User statt f├╝r Unternehmen. Also solange diese Umstellung noch nicht f├╝r alle gilt, bin ich froh. Ich wei├č, der Mensch ist ein Gewohnheitstier, doch an manche unn├╝tzen Dinge m├Âchte man sich einfach nicht gew├Âhnen :(

  28. Vielen Dank f├╝r die tolle Schablone. Da werd ich mal was zaubern.

  29. Gute Anregung! Bin gerade dabei etwas rum zu spielen und es macht echt Spa├č.

    Gru├č Adrian

  30. Irgendwann hat man ja einfach keine Lust mehr, sich ├╝ber Facebook auszukotzen. Aber ich finde die Timeline erstmal sehr un├╝bersichtlich. Das ist aber sicherlich nur eine Frage der Gew├Âhnung.
    Falls ich meine irgendwann mal aufh├╝bschen m├Âchte ist mir deine Vorlage dann allerdings hochwillkommen. Danke daf├╝r.
    Gru├č, Max

  31. Muss die Schablone auch mal ausprobieren. Bin aber nicht gerade gut mit Gimp. Ist schon eine ewigkeit her seit Ich Gimp zum letzten Mal benutzt habe. Aber wie auch immer, Danke f├╝r die Schablone.

  32. Hey plerzelwupp,

    sch├Âner Artikel, ich habe mich nun auch dazu entschlossen zur Timeline zu wechseln. Bei der Website ist es nun schon automatisch passiert, aber das private Profil ist noch ganz das Alte.. Naja, nicht mehr lan zumindest.

    Danke f├╝r die Anleitung ;)

    Sch├Ânen Abend!

  33. Dankesch├Ân. Ich hab gelesen, dass so ein sch├Ânes Titelbild die Bekanntheit meiner Seite steigert und bin froh, nun entlich was n├╝tzliches gefunden zu haben.

  34. Die neue ├ťbersicht – Timeline – sagt mir nicht zu, trotzdem nutze ich weiter Facebook, weil ich dort viele Bekannte habe.

  35. Hey,

    danke f├╝r die Anleitung doch ich h├Ątte da noch eine Frage denn ich will ein bestimmtes Titelbild.. und zwar sieht man es hier
    http://blog.mad4flash.com/2011/10/10-amazing-facebook-timeline-covers-and-photos/

    Es ist die Nummer 2 und 5, beide Titelbilder gefallen mir sehr und ich w├╝rd gern selbst so eins haben nur habe ich gar keine Ahnung wie man das macht, wei├čt du vieleicht Bescheid und kannst mir helfen ?
    W├Ąre echt super !

  36. Ich kann mich immernoch nicht mit der Timeline anfreunden…

  37. Hallo, gute Arbeit Ihre Schablone, leider hab ich es nicht hin bekommen, alles richtig auszuschneiden. Sieht alles versetzt bei mir aus. Ich habe ├╝ber FB mein Beispiel .psd geschickt, vielleicht k├Ânnten Sie mir erkl├Ąren, wie das richtig gemacht werden muss. Vielen Dank.

    • Hallo Igor,
      ich w├╝rde dir da gerne weiterhelfen – aber wo ist denn das Beispiel-psd? …. ich habe nichts bekommen bzw gefunden.

      • Hallo, ich habe es ├╝ber Facebook geschickt ?

      • Mmh – kann man psd-Dateien ├╝ber Facebook verschicken?
        Wie auch immer – hier ist nichts angekommen. Ich kenne noch nicht mal deinen Account ;-)

  38. Hey, danke f├╝r die tolle Anleitung um die neue Facebook-Seite zu gestalten. Wie schon andere geschrieben haben verschiebt sich bei der Fanpage leider alles ein bisschen und die Schablone passt nicht 100%ig. Aber mit etwas Geduld kriegt man’s dann doch hin. :-) I proudly present mein Ergebnis auf der Andersreisender Fanpage

    ├ťbrigens: Sch├Ân, dass Du noch gelegentlich bloggst :-)

    • Hallo Gerhard, sch├Ân mal wieder von dir zu lesen. :-)
      OK, Ihr habt mich so weit: Ich setze mich am WE hin und bastle noch ein Template f├╝r die Fanpage. ;-)
      OK … und nun gehe ich zu Facebook und schaue mir das Resultat an. …. Gr├╝bel …. bin ich ├╝berhaupt schon Fan? Oh – nein, bin ich noch nicht. Jetzt aber ;-)

      • Gestern war es schon sp├Ąt, als ich die Seite baute. Und eigentlich h├Ątte ich dann auch alles so geschnitten, dass es in die Fanpage passt. Aber irgendwo hat’s dann trotzdem nicht ganz zusammengestimmt. Deine Schablone ist als Grundlage trotzdem Gold wert. Nochmals danke :-)
        Und willkommen als Fan – bin es eben auch von Deiner Seite geworden. ;-)

  39. Hallo,

    erst einmal vielen dank f├╝r den netten Blog. Die PSD Vorlage ist sehr gut und im Grunde klasse zu nutzen. jedoch habe ich eine Frage zu den Ma├čen. Wenn ich aus eine, Gesamt Bild einen Ausschnitt passgenau als Profilbild nutzen m├Âchte, habe ich bisher das Problem (und ich denke ich mache etwas verkehrt), das das Profilbild zu gro├č ist. Wenn ich es auch 180*180 skaliere, dann passt die Proportion zum rest des Bildes, jedoch muss ich dann immer verschieben und gucken ob es sich einpasst. (gerne mal auf mein FB Profil gucken, daf├╝r habe ich ca. 1 Stunde ben├Âtigt :-()
    Habe ich etwas verkehrt gemacht? Vor allem was?

    Vielen Dank im Vorfeld und einen sch├Ânen Abend

  40. @Christian: Facebook hat leider die Ma├če des Profilbildes vor kurzer Zeit ge├Ąndert. Was schon mal wunderbar passte passt nun wieder nicht zusammen. :-(

  41. @Christian und Andersreisender
    So ein Mist aber auch. Kaum ist man mal ein paar Tage weg, sieht die Welt wieder ganz anders aus. ;-)
    Selbstverst├Ąndlich werde ich nacharbeiten und wieder ein passendes Template zusammenkl├Âppeln. Bei der Gelegenheit wird es dann gleich noch die Vorlage f├╝r Seiten geben.
    Sorry f├╝r die Umst├Ąnde, Christian und danke f├╝r den Hinweis, Gerhard (Andersreisender).

    • Bittesch├Ân – gern geschehen. Tja…wird uns halt ned langweilig und wir d├╝rfen uns weiterhin mit diesen Themen besch├Ąftigen. ;-) Bei mir wird das Nacharbeiten allerdings ein paar Tage dauern, da der Schreibtisch voll mit anderen Dingen ist!

  42. Matthias Eggert

    Nun ist die Timeline ja schon seit einiger Zeit aktiv und ich kann mich damit immer noch nicht so ganz anfreunden. Zwar hat das Titelbild eine Menge Potential, aber ich finde die Seiten nicht unbedingt ├╝bersichtlicher als vorher.

  43. Netter Artikel! Ich weigere mich nach wie vor auf die Timeline umzustellen in FB. Das Profilbild mit Banner finde ich ja ganz nett aber die Sortierung der Beitr├Ąge ist echt furchtbar un├╝bersichtlich, dass ist das einzigste was mich im Moment noch abh├Ąlt! Aber sobald ich zwangsumgestellt werde, probiere ich mal deine PSD-Datei aus! :)

  44. Hi zusammen.
    Wei├č einer von euch wie es ist wenn ich bei der Fanseite Bilder von der google-suche verwende. Unterliegen diese auch dem Urheberrecht?
    Wenn man ja bei google “lizenzfreie Bilder” eingibt kommt hier bei vielen Blogs immer, dass die Verwendung solche google-Bilder mehr oder weniger verboten ist, aber nur wenn ich die f├╝r meine Homepage verwende.

    • Hallo Stefan und sorry f├╝r die sp├Ąte R├╝ckmeldung. Prinzipiell ist es zu empfehlen, die Bildrechte zu beachten – egal wo du diese postest oder bloggst. du kannst dich bei der Google-Bildersuche nicht darauf verlassen, dass die gefundenen Bilder tats├Ąchlich lizenzfrei sind. H├Ąufig ist mindestens auch die Quelle der Bilder anzugeben (z.B. bei pixelio).

  45. Hey,…

    sehr sch├Âne und ausf├╝hrliche Beschreibung. Man sollte sich damit aber wirklich etwas genauer bzw. intensiver befassen. Und auch was die Sortierung betrifft, da stimme ich ├╝berein, man kann auch etwas zu viel ver├Ąndern, denn ├╝bersichtlich ist wirklich was anderes….

    Gru├č

  46. OK, die Schablone ist wieder auf dem neusten Stand.
    Bei der Gelegenheit hab ich den eigenen Facebook-Header auch gleich ├╝berarbeitet.

  47. Hallo,

    das ist ja ech super das du die PSD-Datei aktualisiert hast aber bekomme sie mit Photoshop CS4 trotzdem nicht auf :( W├Ąre super wenn du da noch mal schauen k├Ânntest woran das liegt.

    • Also bei mir geht’s – sowohl mit CS4 als auch mit CS6. Liegt es m├Âglicherweise am Download?
      Klicke bei der sich ├Âffnenden Seite auf den Downloadlink. Oder mit der rechten Maustaste auf den Link hier im Artikel “Speichern unter”.

  48. Komisch jetzt hats funktioniert ;O))))) Danke!

  49. Sauna Shop Besitzer

    Un├╝bersichtlicher geht’s kaum! Ich wehre mich so lange gegen die Timeline, bis ich sie zwangsaufgedr├╝ckt bekomme. Wie sagt man so sch├Ân? Man gew├Âhnt sich an alles.Hier bin ich nicht so sicher… ;)

  50. Hey vielleicht habe ich es ja ├╝berlesen aber gibt es eine M├Âglichkeit zur alten Profilansicht zur├╝ck zu gelangen wenn man die neue Timeline unabsichtlich aktiviert hat? Ich bin n├Ąmlich kein Fan davon. Ich wollte ja nur einen Dislike Button.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Facebook Chronik: 10 Dienste f├╝r schicke Headerbilder ┬╗ t3n News - [...] sehr n├╝tzliche Tipps zum Erstellen eines kreativen Headerbildes f├╝r die Facebook Chronik gibt zudem Oliver Menzel in seinem Blog. …
  2. Facebook: 10 Generatoren f├╝r Timeline-Header - Servaholics - [...] F├╝r die Photoshop-Nutzer unter euch gibt's alternativ auch eine Anleitung, wie man sich selbst einen tollen Header zaubern kann:┬áplerzelwupp.de. …
  3. AppReview: Facebook Cover Photo Maker von fbphotomaker.com f├╝r iPhone und iPad « cbrueggenolte.de - [...] deutlich von anderen Apps ab. Wer allerdings keine App daf├╝r verwenden will, der kann sich beim Plerzelwupp eine …
  4. Facebook Timeline Deaktivieren – GeekLogy - [...] für die Facebook Chronik (Timeline). www.plerzelwupp.de/facebook-timeline-gestalten – besuchen Faceb├í┬┤┬Ć├í┬┤┬Ćk Chronik deaktivieren | Facebook Facebook is a …
  5. Facebook Chronik: Headerbilder f├╝r die eigene Chronik finden und sofort einsetzen – oder selbst gestalten | Tipps, Tricks & Kniffe - [...] Wem die Vorlagen nicht zusagen oder wer als kreativer Kopf selbst Hand anlegen m├Âchte, kann mit Photoshop-Vorlagen auch eigene …
  6. ├╝ber Facebook Chronik: Headerbilder f├╝r die eigene Chronik finden und sofort einsetzen ÔÇô oder selbst gestalten | affklik - [...] Wem die Vorlagen nicht zusagen oder wer als kreativer Kopf selbst Hand anlegen m├Âchte, kann mit Photoshop-Vorlagen auch eigene …

Einen Kommentar schreiben